Search results for: Baukindergeld 2018: Das müssen Käufer und Bauherren wissen

11 Ergebnisse

Baukindergeld 2018: Wie lange reichen 10 Milliarden Euro?

Baukindergeld 2018: Wie lange reichen 10 Milliarden Euro?

Beim Baukindergeld 2018 gilt das sogenannte Windhundverfahren. Ist der Topf leer, gibt es keinen einzigen Cent mehr, selbst falls alle Voraussetzungen für den Bezug von Baukindergeld erfüllt sind. Wie groß ist die Gefahr, dass viele Bauherren und Wohnungskäufer leer ausgehen? Für einige könnte es am Ende durchaus eng werden. Inhalt […]

Baukindergeld: Erste Frist endet schon am 31.12.2018

Baukindergeld: Erste Frist endete schon am 31.12.2018

Anträge auf Baukindergeld sind seit dem 18.9.2018 bei der staatlichen Förderbank KfW möglich. Für tausende Bauherren und Wohnungskäufer endet die Antragsfrist bereits am 31.12.2018. Auch bei weiteren staatlichen Förderungen wie der Riester-Zulage und der Wohnungsbauprämie beim Bausparen ist der 31.12.2018 ein wichtiges Datum. Inhalt Baukindergeld: Für wen endet die Antragsfrist […]

Bauvertragsrecht 2018

Was ist neu im Bauvertragsrecht seit dem 1. Januar 2018?

Inhalt Bauvertragsrecht 2018: Was müssen Bauherren und Modernisierer beachten? Warum gibt es seit 1. Januar 2018 das neue Bauvertragsrecht? Bauvertragsrecht 2018: Was ist ein Verbraucherbauvertrag? Bauvertragsrecht: Welche Verbesserungen enthält die neue Regelung? Bauvertragsrecht 2018: Was bedeutet das Recht auf konkrete Baubeschreibung? Bauvertragsrecht 2018: Wo steht das im Gesetz? Bauvertragsrecht: Wie […]

Mieterhöhung prüfen, dann erst zahlen

Baukindergeld: Wohnfläche, Durchschnittseinkommen, Bayern-Extra

Ab dem Jahr 2018 wird der Bau oder Kauf selbst genutzten Wohneigentums wieder gefördert. Diesmal durch insgesamt 12.000 Euro Baukindergeld je Sprössling. Es gelten Einkommens- und Wohnflächengrenzen. Im Freistaat Bayern soll es sogar noch Geld obendrauf. Und das alles in Zeiten weiter niedriger Finanzierungskonditionen.  Bauen. Kaufen. Modernisieren. Hier der Baugeldvergleich 2019 […]

Baukindergeld: Was bedeutet „zu versteuerndes Einkommen“?

Die Regierungskoalition aus CDU / CSU und SPD lässt die Förderung selbst genutzten Wohneigentums wieder aufleben. Was vor Jahren noch „Eigenheimzulage“ genannt wurde, heißt jetzt „Baukindergeld“. Doch wer zu viel verdient, geht leer aus und kann nicht von der neuen staatlichen Förderung, aber immerhin noch von den günstigen Zinsen profitieren. […]

Das Eigenheim sollte möglichst bei Rentenbeginn schuldenfrei sein.

So gestalten Sie die Tilgung Ihres Immobiliendarlehens optimal

Bauherren sollten beachten: Je niedriger der Nominalzins eines Immobiliendarlehens, desto länger dauert die Entschuldung. Das können schon mal 30 oder 40 Jahre sein. Doch zu Beginn der Rente sollte das Eigenheim schuldenfrei sein. Inhalt Wie hoch sollte die jährliche Anfangstilgung Ihres Baukredits sein? Weitere Informationen zur Finanzierung einer Wohnung oder […]

Auf die optimale Finanzierung des Eigenheims kommt's an.

So finanzieren Sie Ihr Eigenheim

Studien legen nahe, dass die Mieten in Ballungsräumen trotz Mietpreisbremse weiter steigen. Doch für Normalverdiener gibt es eine gute Nachricht: Weil die Zinsen niedrig sind, ist die Finanzierung von Wohneigentum so einfach wie selten zuvor. Inhalt Gestalten Sie Ihre Eigenheimfinanzierung möglichst flexibel Finanzielle Verhältnisse ehrlich dem Kreditgeber offenbaren Weitere  Informationen […]

So können Sie mit der eingesparten Miete ihr Eigenheim finanzieren

Immer mehr Mieter in Deutschland machen sich Sorgen über die hohen und künftig weiter steigenden Wohnkosten. Zu diesem Ergebnis kam eine gemeinsame Studie der Technischen Universität (TU) Darmstadt und eines Wohnungsunternehmens. Dabei lässt sich mit der eingesparten Miete häufig einfach ein Eigenheim finanzieren. Inhalt Hohe Mieten in Großstädten und Ballungsräumen […]

So können Sie mit Sondertilgungen Ihr Eigenheim zügig entschulden

Das eigene Haus ist eine erstklassige private Altersversorgung. Zumal der Staat den Eigenheimerwerb mit dem Baukindergeld kräftig unterstützt. Eigentümer sollten darauf achten, dass ihre Immobilie zu Beginn der Rente komplett oder größtenteils schuldenfrei ist. Gut gelingt dies in der Regel auch mit Sondertilgungen. Hier sollte der Hauseigentümer und Kreditnehmer sehr […]

Auch ein Doppelhaus kann als Mehrgenerationenhaus funktionieren.

So können Sie sich Steuervorteile mit dem Mehrgenerationenhaus sichern

Wegen der vielerorts in Deutschland scheinbar ungebremst steigenden Mieten und dank historisch niedriger Hypothekenzinsen steht Wohneigentum nach wie vor ganz oben auf den Wunschlisten von Normalverdienern. Dabei entscheiden sich oft vor allem Familien mit Kindern für den Bau eines Mehrgenerationenhauses, weil darin gleich mehrere Generationen Platz finden. Das ist unter […]