Search results for: zu versteuerndes Einkommen

25 Ergebnisse

Baukindergeld: Was bedeutet „zu versteuerndes Einkommen“?

Die Regierungskoalition aus CDU / CSU und SPD lässt die Förderung selbst genutzten Wohneigentums wieder aufleben. Was vor Jahren noch „Eigenheimzulage“ genannt wurde, heißt jetzt „Baukindergeld“. Doch wer zu viel verdient, geht leer aus und kann nicht von der neuen staatlichen Förderung, aber immerhin noch von den günstigen Zinsen profitieren. […]

Kündigung: Wer als Mieter lügt, riskiert fristlose Kündigung

Wer es als Mieter mit der Wahrheit in punkto Einkommen und Vermögensverhältnisse nicht genau nimmt, muss mit der fristlosen Kündigung rechnen. So die Quintessenz aus einer Entscheidung des Amtsgerichts (AG) Saarlouis. Der Fall: Ein Mietinteressent hatte seinem künftigen Hauswirt vorgegaukelt, er habe ein sehr hohes Einkommen. In Wahrheit bekam er […]

Auch Vermögensmillionäre können Baukindergeld bekommen

Auch Vermögensmillionäre können Baukindergeld bekommen

Mit dem Baukindergeld 2018 will die Große Koalition Normalverdienern mit Kindern den Erwerb von Wohneigentum – auch in Zeiten niedriger Zinsen – finanziell erleichtern. Deshalb ist die Einhaltung der vorgegebenen Einkommensgrenze eines der Anspruchskriterien. Doch auch Vermögensmillionäre können, zumindest theoretisch, Baukindergeld bekommen.  Wie das geht? So geht das! Wer zu […]

Mieterhöhung prüfen, dann erst zahlen

Baukindergeld: Wohnfläche, Durchschnittseinkommen, Bayern-Extra

Ab dem Jahr 2018 wird der Bau oder Kauf selbst genutzten Wohneigentums wieder gefördert. Diesmal durch insgesamt 12.000 Euro Baukindergeld je Sprössling. Es gelten Einkommensgrenzen. Im Freistaat Bayern gibtsoll es sogar noch Geld obendrauf. Und das alles in Zeiten weiter niedriger Finanzierungskonditionen.  Bauen. Kaufen. Modernisieren. Hier der Baugeldvergleich 2019 für Ihre […]

Auf die optimale Finanzierung des Eigenheims kommt's an.

So finanzieren Sie Ihr Eigenheim

Studien legen nahe, dass die Mieten in Ballungsräumen trotz Mietpreisbremse weiter steigen. Doch für Normalverdiener gibt es eine gute Nachricht: Weil die Zinsen niedrig sind, ist die Finanzierung von Wohneigentum so einfach wie selten zuvor. Inhalt Gestalten Sie Ihre Eigenheimfinanzierung möglichst flexibel Finanzielle Verhältnisse ehrlich dem Kreditgeber offenbaren Weitere  Informationen […]

Bonität

Sprechen persönliche und sachtliche Gesichtspunkte für die Gewährung eines Darlehens, heißt das Bonität bzw. persönliche Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers. Um sie zu beurteilen, wird vor allem eine Schufa-Auskunft herangezogen. Die sachliche Bonität wird hingegen anhand sämtlicher Unterlagen über das Einkommen und die Ausgaben geprüft.

Baukindergeld 2018: Probleme mit dem Einkommensnachweis

Anspruch auf Baukindergeld 2018 hat nur, wer die Einkommensgrenze einhält. Nachgewiesen werden muss das durch die Einkommensteuerbescheide der betreffenden Jahre. 1. Problem: Was machen Bauherren und Käufer, die keinen Einkommensteuerbescheid haben, weil sie zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung nicht verpflichtet sind? 2. Problem: Was machen Bauherren und Käufer, die in den […]

Mietvertrag: Steuern sparen mit befristetem Vertrag

Vermietete Immobilien sind für gut verdienende Eigentümer oft auch steuerlich attraktiv. Vor allem in den ersten Jahren ist die Summe aus Schuldzinsen, Gebäudeabschreibung (AfA) und sonstigen Kosten spürbar höher als die Mieteinnahmen. Diese „roten Zahlen“ dürfen vom restlichen Einkommen Steuern sparend abgezogen werden, sofern der Vermieter plausibel darlegen kann, dass […]

Baukindergeld: Erste Frist endet schon am 31.12.2018

Baukindergeld: Erste Frist endete schon am 31.12.2018

Anträge auf Baukindergeld sind seit dem 18.9.2018 bei der staatlichen Förderbank KfW möglich. Für tausende Bauherren und Wohnungskäufer endet die Antragsfrist bereits am 31.12.2018. Auch bei weiteren staatlichen Förderungen wie der Riester-Zulage und der Wohnungsbauprämie beim Bausparen ist der 31.12.2018 ein wichtiges Datum. Inhalt Baukindergeld: Für wen endet die Antragsfrist […]

Mehrgenerationenhaus: Baukindergeld kassieren, Steuern sparen

Baukindergeld kassieren und Steuern sparen mit dem Mehrgenerationenhaus

Baukindergeld und Steuerersparnisse für´s Eigenheim gleichzeitig klappt nicht? Falsch! Denn mit einer Einliegerwohnung im Mehrfamilienhaus können Sie beides bekommen: Baukindergeld und satte Steuerersparnisse. So geht das. Inhalt Besteht Anspruch auf Baukindergeld, falls das Haus eine Einliegerwohnung hat? Wo sind die steuerlichen Unterschiede zwischen selbst genutztem Wohneigentum und vermieteten Immobilien? Weshalb […]