Immobilien von A – Z

447 Beiträge

Abbinden

Abbinden ist der Prozess des Trocknens und Erstarrens von Baumaterialien wie Beton, Mörtel oder Estrich, bis diese sich fest mit dem Untergrund verbunden haben. Diese Materialien bilden das Fundament des Gebäudes. Erst dann kann der nächste Arbeitsschritt erfolgen.

Abbindezeit

Die Abbindezeit ist die Zeit, die Baumaterialien wie Beton, Mörtel oder auch Klebstoff brauchen, um von flüssigen in den festen Zustand überzugehen. Siehe auch Abbinden

Abgehängte Decke

Als abgehängte Decke bezeichnet man ein Deckensystem, bei dem eine nichttragende Decke durch eine Unterkonstruktion befestigt wird. Die dafür verwendeten „Abhänger“ können aus Holz oder Metall bestehen. Die abgehängte Decke kann bei entsprechend großer Raumhöhe den Vorteil bieten, dass Kanäle oder Leitungen in die Decke integriert werden können.

Abgeltungssteuer

Seit 2009 wird jeder Kapitalertrag, der den Sparer-Pauschbetrag (früher Freistellungsauftrag) übersteigt, pauschal mit 25 Prozent besteuert. Der Sparer-Pauschbetrag beträgt für Singles 801 Euro und für Verheiratete 1.602 Euro pro Kalenderjahr.

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Bescheinigung des Bauaufsichtsamtes, dass die Wohnungen in einem Haus nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) abgeschlossen sind. Das bedeutet, sie sind baulich von den anderen Wohneinheiten getrennt sind und besitzen einen eigenen Zugang, der abgeschlossen werden kann.

Ablösung

Ein bestehender Kredit wird durch ein neues Darlehen (bei einem anderen Darlehensgeber) zurückgezahlt.

Abnahmeverpflichtung

Damit verpflichtet sich ein Darlehensnehmer, ein Darlehen innerhalb einer vereinbarten Frist (Abnahmefrist) auszahlen zu lassen.

Abscheider

Die Abscheidung als mechanisches Trennverfahren soll Stoffgemische beispielsweise in Abwassern auftrennen. So gelangen weniger Schadstoffe durch Wasser in die Kanalisation. Die dafür benötigte Vorrichtung zum Trennen wird als Abscheider bezeichnet. Je nach Stoff unterscheidet man z.B. Fettabscheider, Stärkeabscheider oder Abscheider für Leichtflüssigkeiten.

Abschreibung

Die Wertminderung einer Immobilie kann jährlich zu einem bestimmten Prozentsatz als steuerlicher Verlust von den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abgesetzt werden. Es gibt sowohl die lineare Abschreibung (jährlich gleich bleibende Abschreibungsbeträge) und als auch die degressive Abschreibung (jährlich abnehmende Abschreibungsbeträge). Bei der degressiven Form ist die Steuer mindernde Wirkung […]

Absorber

Das Wort Absorber hat mehrere Bedeutungen in der Bausprache. Zum einen kann es sich um eine solartechnische Anlage handeln, bei der die aufgenommene Sonneneinstrahlung in Wärme umgewandelt wird. In der Klimatechnik wiederum versteht man unter Absorber ein Wandelement, welches in der Raumakustik die Schallenergie aufnimmt (absorbiert) und in Wärmeenergie umwandelt.