Home Mangel

Manchmal hilft die beste Vorsorge nichts und er tritt doch auf: auftreten: der (Bau)-Mangel. Dann liegt eine nicht ausreichende Leistung vor, aus der im schlimmsten Fall ein anschließender Schaden entstehen kann. Der Unternehmer hat die Aufgabe, den Bau mit den zugesicherten Eigenschaften zu realisieren. Baumängel sind Zustände an Gebäuden, die das Fehlen dieser zugesicherten Eigenschaften einer Werkleistung oder einen Fehler beinhalten, der den Wert oder die Tauglichkeit einer Werkleistung zu dem gewöhnlichen oder vertraglich zugesicherten Gebrauch aufheben oder vermindern.