Nachhaltiges Bauen

Viele Bauherren möchen heute nicht nur energiesparend bauen, sondern außerdem möglichst umweltschonend und nachhaltig. Nachhaltigkeit bedeutet, dass nicht nur der Nutzen des Einzelnen, sondern auch die Auswirkungen auf die Mitmenschen und die Umwelt im Vordergrund stehen.

Nachhaltig gebaute Massivhäuser zum Beispiel sind nicht nur energiesparend, sondern auch umweltschonend gebaut und sollten auch soziale Aspekte bei der Bauplanung berücksichtigt. Ein Beispiel für einen oft  verwendeten, ressourcenschonenden Baustoff ist Porenbeton, der aus Kalk, Quarz, Sand und Wasser besteht.

Nachhaltige Häuser besitzen außerdem i.d.R. funktionale und zukunftsorientierte Grundrisse. Ein nachhaltiges Haus sollte demnach die Bedürfnisse der gesamten Familie aktuell und auch in der Zukunft erfüllen.

ähnliche Artikel

Next Post