Immobilien von A – Z

5 Beiträge

Carbonatisierung

So wird im Bauwesen eine chemische Reaktion genannt, bei der Kalkstein entsteht. Das geschieht, wenn beim Härten von Stahlbeton das Kohlendioxid auf Feuchtigkeit trifft. Der entstandene Kalkstein kann den Beton zusätzlich verstärken. Allerdings wird durch den Vorgang auch der Schutz des Stahls minimiert, was zu Schäden am Bauteil führen kann.

Carport

Ein Carport ist ein überdachter PKW-Abstellplatzes.  Er muss nach der Definition frei auf dem Grundstück stehen und darf seitlich nicht bzw. nur teilweise geschlossen sein. In der Regel steht er auf 4 bis 6 Pfosten, es gibt zwischenzeitlich auch Anbau-Carports, die nach dem Anbau an eine Wand mit 2 bis […]

CE-Kennzeichnungspflicht

Die CE-Kennzeichnung dokumentiert, dass Waren – und damit auch Bauprodukte – den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen der Europäischen Union entsprechen. Der Hersteller erklärt mit diesem Zeichen, dass sein Produkt die Anforderungen erfüllt.

CO2-Gebäudesanierungsprogramm

Die KfW gewährt den Eigentümern eines Altbaus mit ihrem CO2-Gebäudesanierungsprogramm günstige Darlehen für Umbauten, die den Energieverbrauch des Gebäudes deutlich senken.

Courtage

Ein Makler erhält als Honorar für einen Vertragsabschluss eine Courtage. Übliche Provisionssätze bei Vermietungen liegen bei ein bis zwei Monatsmieten. Bei Grundstücks- oder Immobilienvermittlungen werden 3 % bis 6 % des Kaufpreises gezahlt.