Home Schufa

Die Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung wird mit Schufa abgekürzt.

Die Schufa erhält von den ihr angeschlossenen Instituten Informationen zur Beurteilung der Bonität der Kreditnehmer. Alle Banken fragen diese Informationen ab, wenn sie eine Kreditanfrage erhalten.

Jeder Person hat nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht auf eine Auskunft über die bei der Schufa über sie gespeicherten Daten. Diese Datenübersicht kann jeder Bürger einmal im Jahr schriftlich beantragen oder sich im Schufa-Portal unter www.meineschufa.de anmelden, um seine Schufa-Auskunft online einzusehen.