Vermieter & Mieter

157 Beiträge

Tipps und Informationen zum Thema „Mieter & Vermieter“ finden Sie hier.

Mietminderung: Erlaubt bei geringerer Wohnfläche als vereinbart

Fällt die Wohnfläche einer Wohnung tatsächlich mehr als zehn Prozent geringer aus als vertraglich vereinbart, darf die Miete anteilig gemindert werden. Das gilt nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) auch bei möblierten Wohnungen. Gekürzt werden darf im gleichen Verhältnis wie die vorhandene Fläche von der Vertragsvereinbarung abweicht (Az.: VIII ZR […]

Mietminderung: Vermieter muss informiert werden

Wer seine Miete ohne berechtigten Grund kürzt, muss mit der Kündigung durch den Vermieter rechnen. Das gilt auch, falls die Wohnung zwar Mängel aufweist, der Vermieter diese aber nicht kennt und nicht vom Mieter informiert wurde. In einem Fall, den der Bundesgerichtshof (BGH) zu verhandeln hatte, kürzten Mieter wegen ausgeprägter […]

Mietminderung: Kündigung bei unberechtigter Kürzung

Mieter, die den eigenen Geldbeutel über Gebühr schonen, weil sie ihre Miete unberechtigt kürzen und so mit mehr als einer Monatsmiete in Rückstand kommen, müssen mit der Kündigung rechnen. So die Quintessenz einer Entscheidung des Landgerichts (LG) Berlin unter dem Aktenzeichen 67 S 502/10. Ein Vermieter hatte seinen Mieter auf […]

Mietminderung: Wenn Schimmelpilze wuchern

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur ärgerlich und unschön anzusehen, sondern vor allem Gesundheits gefährdend. Üblicherweise verstehen Richter daher auch keinen Spaß, wenn sie über einen entsprechenden Fall entscheiden sollen. So geschehen vor dem Amtsgericht (AG) München unter dem Aktenzeichen 412 C 11503/09: Die beklagte Familie hatte keine Miete […]

Mietminderung: Vögel füttern erlaubt

Nicht jeder mag Vögel und ihren Dreck, den sie für gewöhnlich hinterlassen. Kein Wunder, dass sich mancher Mieter beschwert, wenn der Nachbar die lieben Tiere durch Futter und Wassertränken auch noch anlockt. Doch das Landgericht (LG) Berlin hatte in einem Streitfall, in dem ein Mieter seine Miete mindern wollte, weil […]

Viele Wohnungsbesichtigungen: keine Aufwandsentschädigung für den Mieter

Einem Mieter platzte der Kragen, weil seine Wohnung zwecks Weitervermietung nacheinander gleich von drei unterschiedlichen Maklern besichtigt wurde. Der Mieter verlangte deshalb eine Aufwandsentschädigung vom Eigentümer, der daraufhin den Mietvertrag kündigte. Doch so geht´s nicht, entschied das Amtsgericht Landsberg am Lech unter dem Aktenzeichen 3 C 70116. Folgender Fall lag dem Urteil […]

Mieter müssen Feuchtigkeit im Keller hinnehmen

Nicht in jedem Fall dürfen Mieter die Miete mindern, wenn der Keller feucht ist. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts (LG) Berlin unter dem Aktenzeichen 67 S 61/10 hervor. Im konkreten Fall hatte der Mieter bemängelt, dass er wegen der großen Feuchtigkeit im Untergeschoss keine Gegenstände lagern könne und […]

Nebenkostenabrechnung: Einfache Post reicht bei Ehepartnern aus

Haben beide Ehepartner den Mietvertrag unterschrieben, braucht der Vermieter die jährliche Betriebskostenabrechnung nur an einen der beiden zu senden. Das entschied der Bundesgerichtshof unter dem Aktenzeichen VIII ZR 263/09. Zwei Briefe pro Paar sind demnach überflüssig.

Mietminderung: Schimmelige Angelegenheit

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur hässlich, sondern vor allem gesundheitsgefährdend. Daher dürfen Mieter die Zahlung an den Vermieter um mindestens zehn Prozent kürzen, sofern der Schimmel an mehreren Stellen in der Wohnung auftritt. Das entschied das Amtsgericht Norderstedt unter dem Aktenzeichen 42 C 561/08. Der Streit zwischen Vermieter […]

Nebenkosten: Fixe Wasserkosten

Können Fixkosten der Wasserversorgung wie Grundgebühren oder Zählermiete auf leer stehende Wohnungen nicht nach Verbrauch umgelegt werden, weil in ihnen aufgrund des Leerstands kein Wasserverbrauch anfällt, brauchen die übrigen Mieter diese Wasserkosten nicht mitzutragen. Vorausgesetzt, dies würde zu einer unzumutbaren Mehrbelastung führen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn in […]