Kachel

Früher wurde das Wort Kachel generell für alle Wand- und Bodenplatten benutzt, die aus Ton gebrannt sind. In der letzten Zeit wurde die Kachel in Fliese umbenannt, sodass der Begriff Kachel heute nur noch in Bezug auf Öfen verwendet wird.

Diese Ofenkacheln werden durch Pressen von Tonmasse, aber auch durch Handformung oder Gießen von flüssigem Ton in Gipsformen hergestellt. Dem Ton werden weitere Stoffe zugefügt, die teilweise geheim gehalten werden. Diese Stoffe sorgen für eine verminderte Rissbildung und für eine matte bzw. glänzende Glasur.

ähnliche Artikel

Next Post