Home Planziegel

Herkömmliche Ziegelsteinen oder KS-Steinen unterscheiden sich von speziell gefertigten Planziegeln dadurch, dass sie nur mit wenig Dünnbettmörtel angebracht werden können. 1 bis 2 Millimeter Dünnbrettmörtel reichen aus, um den Ziegel zu befestigen.

Voraussetzung ist eine akkurate Produktion und Verarbeitung des Planziegels. Die Vorteile dieser Ziegelart sind einleuchtend: Neben der Ersparnis an Mörtelmasse kommt die leichte Verarbeitung sowie die der geringere Zeitaufwand hinzu. Zudem trocknet er schneller und erzeugt weniger Feuchte.

Der Planziegel verfügt zudem über gute Druck- und Wärmedämmungseigenschaften.