in

Gästezimmer einrichten – Tipps & Must Haves

An der Einrichtung des Gästezimmers erkennt die perfekten Gastgeber. Foto: © Gasspoll / stock adobe

An der Einrichtung des Gästezimmers erkennt die perfekten Gastgeber. Foto: © Gasspoll / stock adobe

Wie die Gäste untergebracht werden, das sagt auch viel über den Gastgeber aus! Oft haben deutsche Gastgeber aber noch viel Nachholbedarf. Sie sollten sich besser an anderen Nationen orientieren, wo der Gast immer wie ein König behandelt wird.

Und dazu gehört auch das einladende Gästezimmer im Haus! Wie Sie dieses richtig einrichten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Eigenes Gästezimmer: Raum oder Separee?

Die Frage, ob ein ganzes Zimmer oder ein separater Bereich für Gäste zur Verfügung stehen sollte, hängt in erster Linie vom Raumangebot im Haus ab. Ein separates Gästezimmer bietet zweifellos mehr Privatsphäre, während ein abgetrenntes Separee eine clevere Lösung für begrenzten Raum im Haus ist.

Bedenken Sie dabei die Bedürfnisse Ihrer Gäste und Ihre eigenen Vorlieben. Ein ganzes Zimmer ermöglicht es Ihnen, dem Gast eine Rückzugsmöglichkeit anzubieten, ein Separee kann jedoch nur durch geschickte Raumteilung eine gemütliche Intimität ausstrahlen.

Das perfekte Gästezimmer

Einladend und komfortabel – das sind die wichtigsten Aspekte für das ideale Gästezimmer. Beginnen Sie mit der Auswahl eines neutralen Farbschemas, um eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen. Hochwertige Bettwäsche und bequeme Kissen sind ein Muss, um den Gästen einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Achten Sie darauf, genügend Stauraum für Ihre Gäste bereitzustellen – sei es in Form von Schränken oder Kommoden. Ein kleiner Schreibtisch oder eine Sitzgelegenheit macht das Zimmer funktionaler und bietet den Gästen einen eigenen Rückzugsort.

Möbel fürs Gästezimmer

Die Auswahl der Möbel für das Gästezimmer sollte sowohl funktional als auch ästhetisch sein. Hier die Liste der wichtigsten Möbelstücke, die in jedes Gästezimmer gehören:

Siehe auch  Beleuchtung wie Tageslicht – So geht's

Bett mit hochwertiger Matratze

Das Herzstück eines jeden Gästezimmers ist natürlich das Bett. Investieren Sie in ein komfortables Bett mit einer hochwertigen Matratze. Die Wahl der Matratze entscheidet schließlich darüber, ob Ihre Gäste einen erholsamen Schlaf finden oder nicht. Tipp: Bei wenig Platz können auch hochwertige Schlafsofas für Gäste eine gute Lösung sein.

Nachttische

An beiden Seiten des Bettes sollten Nachttische aufgestellt werden. Diese bieten Platz für persönliche Gegenstände wie Bücher, Wecker oder Mobiltelefone. Eine Lampe auf dem Nachttisch sorgt für eine gemütliche Beleuchtung und ermöglicht es den Gästen, in der Nacht zu lesen.

Kleiderschrank oder Kommode

Achten Sie auf ausreichend Stauraum für die Kleidung Ihrer Gäste. Ein Kleiderschrank oder eine größere Kommode ist obligatorisch, damit die Gäste ihre Sachen ordentlich verstauen können.

Sitzgelegenheit

Ein bequemer Stuhl oder ein Sessel im Gästezimmer bietet einen zusätzlichen Platz zum Entspannen, Lesen oder sogar zum Arbeiten. Ein solches Möbelstück verleiht dem Raum eine gemütliche Note und dient als Entspannungs- und Rückzugsort.

Schreibtisch oder Arbeitsbereich

Wenn der Raum es zulässt, ist ein kleiner Schreibtisch mit einem Stuhl ein wertvoller Zusatz. Dies bietet Gästen einen eigenen Bereich für Arbeit oder die Organisation ihrer Unterlagen.

Spiegel

Ein Wandspiegel ist nicht nur praktisch, damit die Gäste ihr Aussehen überprüfen können, er trägt auch dazu bei, den Raum optisch zu vergrößern. Tipp: Platzieren Sie den Spiegel an einer strategisch günstigen Stelle, um das natürliche Licht zu reflektieren.

Dekoration fürs Gästezimmer

Die Dekoration ist der Schlüssel, um Ihrem Gästezimmer eine persönliche Note zu verleihen. Wählen Sie Bilder, Kunstwerke oder Fotografien aus, die eine entspannte Atmosphäre schaffen. Überladen Sie den Raum jedoch nicht – weniger ist hier oft mehr!

Siehe auch  Arbeitszimmer einrichten – die perfekten Ideen für das Home-Office

Hochwertige Teppiche und Vorhänge steigern nicht nur den visuellen Reiz, sie sorgen auch für zusätzlichen Komfort. Denken Sie daran, dass die Dekoration den persönlichen Stil Ihres Zuhauses spiegeln sollte, um Ihren Gästen ein Gefühl der Vertrautheit zu vermitteln.

Blumen und Pflanzen

Farbenfrohe Blumenarrangements und Zimmerpflanzen beleben das Gästezimmer und schaffen eine freundliche, einladende Atmosphäre. Tipp: Wählen Sie robuste Pflanzen, die auch eine längere Zeit ohne Pflege überstehen können. Ein hübscher Blumenstrauß auf dem Nachttisch oder ein grüner Farn in einer Ecke können wahre Wunder wirken, um dem Raum Leben einzuhauchen.

Das perfekte Licht

Die richtige Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle für die Atmosphäre Ihres Gästezimmers. Am besten kombinieren Sie verschiedene Lichtquellen miteinander – z. B. Deckenleuchten, Tischlampen und indirektes Licht, um eine freundliche, helle Atmosphäre zu schaffen.

Vermeiden Sie zu grelles Licht – dieses wirkt kalt und drückt auf die Stimmung. Dimmbare Lampen bieten zudem die Möglichkeit, die Helligkeit je nach Bedarf anzupassen und den gesamten Raum ganz nach Wunsch zu individualisieren.

WLAN für die Gäste

Denken Sie auch daran: In der vernetzten Welt ist eine zuverlässige WLAN-Verbindung ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Gästezimmers. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste problemlos auf das hauseigene Internet bzw. Funknetzwerk zugreifen können – sei es für berufliche Zwecke oder zur Unterhaltung.

Nicht fehlen sollte in diesem Zusammenhang ein kleines Hinweisschild mit den WLAN-Zugangsdaten auf dem Tisch bzw. Nachttisch. Dies ist eine nette Geste, die von Ihren Gästen sicherlich sehr geschätzt wird.

Fazit

Ein schön gestaltetes Gästezimmer ist weit mehr als nur ein zusätzlicher Raum in Ihrem Zuhause – es ist eine Einladung, sich wohlzufühlen und willkommen zu sein. Von der Auswahl der Möbel über die Dekoration bis hin zur praktischen WLAN-Verbindung – jede einzelne Komponente trägt dazu bei, einen Raum zu schaffen, der nicht nur funktional, sondern auch optisch ansprechend ist.

AngebotBestseller Nr. 1
Intex 64757 Classic Downy Blue Dura-Beam Serie Twin Luftbett, Blau, 191 x 99 x 25 cm (L x...
  • Komfortable Matratzenhöhe von 25 cm
  • Integriertes großes 2-in-1 Ventil für schnelles Befüllen und Entleeren der Luft
  • Kann platzsparend zusammengelegt werden
Bestseller Nr. 2
ATORPOK SHOP Campingbett feldbett klappbar, Faltbar Gästebett bis 200 kg für, Belastbar...
  • 【ABNEHMBARE WEICHE Kissen】- Weiche Kissen sorgen für zusätzlichen Komfort. Bei heißem Wetter kann das...
  • 【Faltbar und tragbar】-Das tragbare Kinderbett kann gefaltet und in eine Tragetasche gesteckt werden, so...
  • 【Langlebiger Stahlrahmen】-Schwere Stahlrohre, X-förmige Struktur des Reisebettes sorgen für Sicherheit...
AngebotBestseller Nr. 3
Bestway TriTech Luftbett Aerolux mit integrieter Elektropumpe Single XL/Mid 191 x 97 x 46...
  • Größe: 191 x 97 x 46 cm
  • Twinsize-Luftbett - Für 1 Person mit Kissen
  • Langlebiges, belastbares TriTech -Material, Ultra-Fresh -Behandlung
Bestseller Nr. 4
Beautissu klappbares Gästebett 90x200 cm Venetia – langlebiges & faltbares Reisebett...
  • 𝗞𝗟𝗔𝗣𝗣𝗕𝗘𝗧𝗧 𝗠𝗜𝗧 𝗠𝗔𝗧𝗥𝗔𝗧𝗭𝗘...
  • 𝗦𝗧𝗔𝗕𝗜𝗟𝗘𝗥 𝗦𝗧𝗔𝗛𝗟𝗥𝗔𝗛𝗠𝗘𝗡 - Mit dem stabilen Metallrahmen...
  • 𝟭𝟬,𝟱 𝗖𝗠 𝗗𝗜𝗖𝗞𝗘...
Bestseller Nr. 5
Molblly Klappmatratze, 75 x 195 x 15 cm Faltmatratze, druckreduzierender Memory-Schaum,...
  • 【Konstruktion】Molblly 15cm Faltmatratze verfügt über ein 2-Schicht-Design: 2 cm Gel-Memory-Schaum, der...
  • 【Multifunktionales Design】Molblly tri-fold Memory Foam Matratze ist die ideale Lösung für temporäre...
  • 【Komfortabel & Unterstützung】Der Gel-Memory-Schaum hält Sie kühl, reduziert Ihren Körperdruck die...
Der Autor Hajo Simons

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater.
Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert