Wohnungseinrichtung – Welcher Stil passt zu mir?

Die erste und wichtigste Frage bei der Wohnungseinrichtung lautet: Welcher Wohnstil ist der richtige. Der Ratgeber hilft bei der Beantwortung.

Der Umzug in die erste Wohnung ist nicht nur aufregend, sondern zudem auch eine große Herausforderung. Ziehen Sie mit Ihrem Partner zusammen, dann ist es wichtig, dass Sie beide sich für einen schönen Einrichtungsstil entscheiden. Wenn Sie vorhaben, die Wohnung allein zu beziehen, dann haben Sie die volle Freiheit und können Ihren ganz persönlichen Stil einfließen lassen. In beiden Fällen stellt sich die Frage, welcher Stil nun zum eigenen Charakter passt. Modern, Shabby Chic oder der Landhausstil – die Auswahl ist sehr vielfältig. Welcher Einrichtungsstil ist nun der richtige für Sie?

Die passende Wohnungseinrichtung

Durch die große Auswahl an verschiedenen Shabby Chic kann sich jeder für genau den entscheiden, der am besten zur eigenen Persönlichkeit passt. Während die einen sich am besten mit dem modernen Stil identifizieren können, erfreuen sich andere Menschen an den romantischen Verzierungen und den Details, die typisch für den Landhausstil sind. Persönlichkeiten, die Ihre kreative Seite zum Ausdruck bringen möchten, wählen den Shabby Chic Stil. Hier treffen alte, urige Möbel von Großmutter auf die modernen Details der heutigen Zeit.

Wer sich unsicher ist, welcher Stil zu einem selbst passt, der sollte sich unbedingt die verschiedenen Möglichkeiten in einem Möbelhaus oder im Internet ansehen. Die wichtigsten Details werden wir für Sie herausfiltern, sodass Sie sich bereits einen sehr guten Überblick schaffen können.

Die richtige Einrichtung ist sehr wichtig, damit sich die Menschen in der Wohnung wohlfühlen können. So sollte man sich – bevor man mit dem Kauf der unterschiedlichen Möbel beginnt – unbedingt ausreichend informieren. Die Wohnung ist der Rückzugsort vieler und soll im besten Fall auch die Ruhe ausstrahlen, in dem sich die Bewohner wohl fühlen.

Wohnungseinrichtung Ideen: Welche Stile gibt es?

Dass jeder Mensch ein Individuum ist, spiegelt sich auch in der Einrichtung der Wohnungen. Je nach Persönlichkeit präferieren die Menschen diverse Einrichtungsstile. Um einen besseren Überblick über die Möglichkeiten zu erhalten, können Sie die nachfolgenden Abschnitte lesen.

Wohnung einrichten im Landhausstil

Gemütlichkeit ist für Sie am wichtigsten? Wünschen Sie sich eine Wohnung, die zum Relaxen und Beisammensein einlädt? Dann könnte der Landhausstil mit seinen speziellen Details die richtige Wahl sein. Gerade wenn Sie viel Wert auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit bei der Auswahl der Einrichtung legen, passt der Landhausstil nahezu perfekt zu Ihnen. Auch mitten in Berlin oder einer anderen Metropole passt der einzigartige Stil mit seinen warmen Designs, verschiedenen Massivholzmöbeln und harmonisierenden Farbenmustern. Naturliebhaber kommen bei diesem Einrichtungsstil voll auf ihre Kosten – Verbundenheit zur Natur und der Wunsch nach einem entschleunigten Sein mit Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge sind bedeutende Merkmale vom Landhausstil.

AngebotBestseller Nr. 1 Folding chair An der Wand montierter unsichtbarer Klappstuhl aus Massivholz zum Wechseln...
Bestseller Nr. 2 FineBuy Couchtisch Massiv-Holz Sheesham 90 cm breit Wohnzimmer-Tisch Design dunkel-braun...

Was sind die Merkmale des Landhausstils?

  • Vor allem zeichnet sich der Landhausstil aus durch seine Behaglichkeit und dem Gefühl, angekommen zu sein.
  • In solchen Wohnungen wird Holz in seiner natürlichen Form sehr häufig eingesetzt. Bisweilen wird das Holz auch gelaugt.
  • Alte, rustikale Möbel von den Vorfahren passen hier ideal hinein. Wenn man aber nicht die Möglichkeit hat, alte Möbelstücke hineinzustellen, dann können auch neuere Einrichtungen mithilfe von Schleifpapier nachbehandelt werden. Selbst gemachte Möbel passen hervorragend in diese Wohnungen.
  • Der Wäschekorb im Bad besteht beispielsweise nicht aus Plastik, sondern ist geflochten. Auch in den restlichen Räumen in der Wohnung finden Korbmaterialien ihren Nutzen.
  • Die Böden können mit Karomustern gekauft werden. Häufig aber werden auch richtige Holzböden in der Wohnung verlegt.
  • Die Wände sind weiß, aber können mit speziellen Wischtechniken aufgehübscht werden. Ansonsten können Sie auch andere warme Farben einbringen – Rot, Orange, Braun oder andere Erdtöne passen gut an die Wand.
  • In vielen Räumen besteht nicht nur der Boden aus Holz, sondern auch die Decken sind mit Holzverkleidungen verziert.

Die Dekoration in der Landhausstil-Wohnung

Die Accessoires sind sehr bedeutsam und beziehen sich immer wieder auf die vergangenen Jahrzehnte. So können beispielsweise alte Küchenmaschinen auf die Ablagefläche in die Küche gestellt werden. Doch auch Porzellanteller aus Omas Zeiten passen hervorragend als Wanddekoration in die Küche. Diese haben meist florale Muster und erinnern damit an Zeiten von Großmutter. Zudem werden häufig auch Zweige oder andere Naturmaterialien eingesetzt, um die Wohnung zu dekorieren. Damit greift man wiederum die Farbpalette auf, die typisch für diesen Stil ist. Die Farben Braun, Grün und Sand werden von vielen Bewohnern, die sich für den Landhausstil entscheiden, als Farbe der Dekorationen sowie für die Wände oder Vorhänge gewählt.

Neben Holz werden auch viel Stein sowie natürliche Stoffe eingesetzt. Die Vorhänge, Tischdecken und andere Accessoires bestehen aus Baumwolle oder Leinen. Bei der Auswahl der richtigen Accessoires kann man sich an diese Ideen halten – dennoch ist es wichtig, dass man sich Gedanken darüber macht, was wirklich in die eigene Wohnung und zum eigenen Stil passt.

Übrigens: Was könnte besser zum Landhausstil passen als ein schicke Sauna. Mag sein, im Keller, integriert in einen modernen Wellness-Bereich mit allem erdenklichen Komfort. Eine Sauna zu kaufen ist längst kein Luxus mehr, den sich nur reiche Menschen leisten können. Dank unterschiedlicher Austattungen und Größen passt die Heimsauna praktisch in jedes Haus. Eine gute Investition also in mehr Lebensqualität und vor allem auch in die Gesundheit. Insbesondere in der kalten Jahreszeit können regelmäßige Saunagänge unsere Abwehrkräfte erheblich stärken.

Wohnung einrichten im Shabby Chic

Möchten Sie eine ideale Kombination von alt und neu, Romantik und Verspieltheit? Wollen Sie die Lieblingsmöbel Ihrer Großeltern weiter verwenden und in Ihre Wohnung stellen? Dann könnte der Shabby Chic Stil genau der Richtige für Sie sein. Alte Möbel werden mithilfe moderner Accessoires aufgepeppt. Der Stil ist relativ neu und ist erst seit ein paar Jahren modern.

Wer die verschnörkelten Details des Landhausstils liebt, dennoch viele moderne Details einbringen möchte, der wird sich in einer Wohnung im Shabby Chic Stil richtig wohlfühlen. Gerade auch in kleineren Wohnungen, in denen wenig Platz ist, passt dieser Stil hinein. Die Farben, die hierbei verwendet werden, sind meist weiß bzw. cremefarben. Dadurch wirken die Räume gleich viel größer und heller. Zudem werden auch andere Pastellfarben oder Grau eingesetzt. Wenn Sie hingegen auf knallige Farben stehen, dann ist dieser Stil nichts für Sie.

Wohnung planen: Was passt zum Shabby Chic Style?

Die Möbel, die hier zum Einsatz kommen, sind meist nicht aus edlen Möbelhäusern. Stattdessen werden die Einrichtungsgegenstände von Flohmärkten oder bei der Verwandtschaft besorgt. Weil diese Möbelstücke meist nicht genau so in die Wohnung gestellt werden, braucht es ein gewisses Maß an Kreativität, um in den oftmals sehr alten oder unschönen Möbeln bereits das endgültige zum Shabby Chic Stil passende Einrichtungsstück zu sehen. Doch wem es an Kreativität nicht mangelt, der kann sich beim Einrichten richtig austoben. Häufig werden die Möbel einfach nur abgeschliffen, neu gestrichen oder sonst irgendwie verziert – dann passen sie perfekt in die Wohnungen hinein.

Bestseller Nr. 1 Lieblingsstücke selbst gemacht
AngebotBestseller Nr. 2 Emsa 504180 Contura 3-fach-Schneidabroller, Küchenrolle, Alufolie, Frischhaltefolie,...

Wenn es um das Thema Accessoires geht, dann können Sie sich richtig austoben. Gerade bei Flohmarktbesuchen werden Sie voll und ganz auf Ihre Kosten kommen. Alte Wanduhren, dicke und rustikale Bilderrahmen, verschnörkelte Vasen und romantische Kissen passen in jede Wohnung im Shabby Chic Look.

Viele Menschen regen sich über die abgenutzten Bodenbeläge auf – in Shabby Chic Wohnungen ist es anders. Hier stehen Bodenbeläge wie Laminat, Holz oder Parkett an oberster Stelle, und diese dürfen auch „used“ bzw. „gebraucht“ aussehen. Wem weiße Wände zu langweilig sind, der kann diese in Pastellfarben streichen oder eine passende Tapete mit romantischen floralen Mustern anbringen.

Eine moderne Wohnung einrichten – die besten Ideen

Sind Sie der Typ Mensch, der romantische Details und Verschnörkelungen in der Wohnung nicht mag? Dann ist weder der Landhausstil noch der Shabby Chic Look richtig für Sie. Doch mit dem modernen Stil machen Sie nichts falsch. Hier spielt sich das Wesentliche nicht in vielen Details und Accessoires ab, sondern viel mehr in der Einfachheit. Klare Linien und hoch qualitative Geräte sind in diesen Wohnungen sehr wichtig.

Auf welche Punkte darf im modernen Stil der Fokus gelegt werden?

Technik steht im Vordergrund

In erster Linie spielen bei der modernen Einrichtung die Präsenz der technischen Geräte eine Rolle. Diese werden nicht in einen Schrank gestellt, sondern viel mehr auf optisch ansprechenden Longboards oder anderen Schränken präsentiert. Zudem findet in vielen modernen Wohnungen auch das Smart Home Einzug. Damit können Sie nicht nur Lichter sowie die Heizung per Sprachbefehl ein- und ausschalten, sondern auch die Rollos öffnen und schließen. Zudem überzeugen zentrale Schaltknöpfe, dass alles von einem Ort aus gesteuert werden kann. Wer es noch bequemer haben möchte, der arbeitet mit der App auf dem Handy, von der aus alles steuerbar ist.

Einfache Möbel

Bei den Möbeln legen Sie viel Wert auf Einfachheit sowie gerade Linien und Formen. Es gibt wenige Details oder Verzierungen wie beispielsweise beim Shabby Chic Look zu finden. Der Fokus liegt auf dem Nutzungszweck – die Möbel müssen praktisch sein und ihre Aufgabe erfüllen. So legen Menschen, die eine moderne Wohnung einrichten, auch viel Wert auf Stauraum. Um die Atmosphäre mit den weißen Wänden und den häufig sehr hellen Möbeln aufzupeppen, werden viele Holzelemente eingebaut.

Wohnung einrichten Ideen: Welche Accessoires passen zu diesem Stil?

Wie bereits im vorherigen Abschnitt angedeutet, werden Holzelemente eingebaut. So können Sie beispielsweise Bilderrahmen in Holzoptik besorgen. Ansonsten wirken moderne Wohnungen meist relativ minimalistisch, da diese nicht mit Accessoires vollgestellt werden. Das sollten Sie bei der Einrichtung auch entsprechend berücksichtigen.

Nachhaltigkeit und modernes Wohnen

Menschen, die sich für den modernen Einrichtungsstil interessieren, legen oft auch viel Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb entscheiden sich sie sich für Holzmöbel aus einem fairen und nachhaltigen Anbau. Diese sind zudem frei von Schadstoffen und sorgen für ein gutes Raumklima.

Fazit

In diesem Artikel haben Sie viele Tipps erhalten, um eine Wohnung im jeweiligen Stil einzurichten. Wer sich noch unsicher ist bzw. mehrere Stile kombinieren möchte, der kann dies ohne weiteres tun. Das Wichtigste beim Einrichten ist, dass Sie sich wohlfühlen. Wer gern alte Möbel aus dem Haushalt der Großmutter verwenden möchte, der kann den Landhausstil oder den Shabby Chic Look wählen. Sind Sie hingegen eher der Freund von klaren Linien und Ordnung? Dann ist der moderne Stil deutlich besser geeignet für Sie.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar