Titanium Nano Layer – Technologie für einen dauerhaft schönen Boden

Eine der größten Herausforderungen bei der Bodenpflege besteht darin, den Boden in gutem Zustand zu halten. Der Boden ist das am meisten beanspruchte Element unserer Wohnungen.

Der Boden ist jeden Tag enormen Belastungen ausgesetzt. Fußböden sind hauptsächlich anfällig für Kratzschäden. Beim Betreten des Hauses bringen wir oft Sand oder andere Mikropartikel mit, die unseren Bodenbelag beschädigen können. Um die Beständigkeit von Vinylböden zu erhöhen, wurde eine patentierte Technologie zum Schutz der Oberfläche entwickelt, die aus der Autoindustrie bekannt ist. Titanium Nano Layer ist eine zusätzliche Schicht, die die Kratzfestigkeit der Dielen um 30% erhöht.

Nanotechnologie und ein schöner Vinylboden

In den 1950er Jahren hörte die Welt zum ersten Mal von Nanotechnologie. Zu dieser Zeit ahnte niemand, dass Nanopartikel bald in fast allen Bereichen des täglichen  Lebens eingesetzt werden würden: von Matratzen über Dieselmotoren bis hin zu Tennisbällen und Lacken.

In den letzten zehn Jahren wurde die Nanotechnologie in der Luft-, Weltraum- sowie in der Autoindustrie in großem Umfang eingesetzt, um Beschichtungen herzustellen, die gegen äußere Einflüsse beständig sind. Die resultierenden kratzfesten Lacke, wasserabweisenden Beschichtungen oder sogar Antifouling-Beschichtungen werden z.B. im Schiffsbau eingesetzt. Die Nanotechnologie hat alle Bereiche unseres Lebens erfasst, auch die Bodenbelagsbranche hat sie gewonnen.

So schafft die Dielenbeschichtung eine kompakte, homogene Struktur, die Kratzer verhindert. Diese Eigenschaften machen nanobeschichtete Vinylboden extrem kratzfest. Untersuchungen zeigen, dass so behandelte Böden bis zu 30% widerstandsfähiger gegen diese Art von Schäden sind.

Der Boden ist starken mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt. Eine zusätzliche Imprägnierung im Herstellungsprozess von Vinylböden mit der Titanium Nano Layer kann Dielen über viele Jahre schützen. Die extrem dünne und gleichzeitig hermetische Schutzschicht isoliert den Bodenbelag von jeglichem Schmutz, stärkt ihn und verhindert das Eindringen von Schmutz.

Die zusätzliche Schicht aus Titanium Nano Layer ändert nichts am Gesamtbild des Vinylbodens. Der Fußboden fühlt sich weiterhin angenehm an, ist warm und hat eine matte Optik. Er ist schön wie ein Holzboden und gleichzeitig kratzfest wie ein Keramikfliesen.

Kratzer und Mikroschäden im Vinylboden

Wer hat den berühmten Apollo 13-Film nicht gesehen, in dem das Apollo-Raumschiff in der letzten Szene extremer Hitze standhalten muss, wann es in die Erdatmosphäre eindringt. Dank spezieller Nanobeschichtungen können die in der Weltraumindustrie verwendeten Materialien unter extremen Bedingungen eingesetzt werden.

Die Errungenschaften der in der Weltraumindustrie verwendeten Technologie werden nach vielen Jahren auf andere, im Alltag genutzter Gegenstände übertragen. Damit ist die Nanotechnologie von Lackbeschichtungen zu einem festen Bestandteil der Autoindustrie geworden. Seit einigen Jahren werden verschiedene Arten von Lackbeschichtungen mit Nanopartikeln auf dem Markt angeboten, deren Aufgabe es ist, den Lack vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Im Fall von Vinylböden bietet die die verwendete Technologie eines der langlebigsten und kratzfestesten Materialien auf dem Markt. Da der Boden auch vollständig wasserdicht ist, schädigt ihn auch kein Sand, Erde oder sogar Schlamm. Dies bedeutet wiederum, dass sich der Vinylboden problemlos in der Küche, im Esszimmer oder sogar im Badezimmer installieren lässt.

Dank dieser Technologie lässt sich ein durchgängiger Boden von bis zu 200 Quadratmetern schaffen, ohne dass zusätzliche Dehnungsfugen erforderlich sind. Der HD Mineral Core in Kombination mit der Titanium Nano Layer sorgt dafür, dass Vinylböden über viele Jahre hinweg schön sind.

Vinylböden mit einem extrem stabilem HD Mineral Core sind eine Lösung, bei der PVC durch eine Mischung aus natürlichen Gesteinsmineralien und Polymeren ersetzt wurden. Es wird gesagt, dass dieser Boden so schön wie Holz ist und so praktisch wie keramische Fliesen. Dank naturgetreuen Dekoren ist er praktisch nicht von echtem Holz zu unterscheiden. Die eingesetzte Technologie sorgt dafür, dass die Holzstruktur perfekt mit dem Dekor synchronisiert ist. Wie ein echter Holzboden fühlt sich der Vinylboden warm und angenehm an.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar