in

Gartenzäune geben dem Grundstück den passenden Rahmen

Gartenzäune sollten auch einen Sichtschutz vor unerwünschten Blicken bieten. Foto: ©Vaceslav Romanov /stock adobe

Gartenzäune sollten auch einen Sichtschutz vor unerwünschten Blicken bieten. Foto: ©Vaceslav Romanov /stock adobe

Gartenzäune sollten auch einen Sichtschutz vor unerwünschten Blicken bieten. Foto: ©Vaceslav Romanov /stock adobe

Gartenzäune sind in vielen unterschiedlichen Materialien, Größen und Farben erhältlich. Je nach Geschmack und Bedarf lässt sich das eigene Grundstück passend einzäunen.

Neben dem klassischen Maschendrahtzaun können auch moderne und hochwertige Schmuckzäune aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium die Gestaltung des Gartens positiv unterstützen und dem gesamten Grundstück einen attraktiven Rahmen geben.

Auch die Klassiker gibt es in moderner Ausführung!

Wer hingegen die Optik eines traditionellen Lattenzauns aus Holz schätzt, kann zu der modernen Variante aus Kunststoff greifen, um eine witterungsfeste, UV-beständige und absolut formstabile Alternative zu erhalten. Der Lattenzaun aus Kunststoff muss nicht alle Jahre wieder neu gestrichen oder lackiert werden wie sein Pendant aus Holz. Zudem lässt sich die Kunststoff-Variante kinderleicht verarbeiten und besticht durch eine tadellose Optik, die vom „Original“ nur bei ganz genauem Hinsehen zu unterscheiden ist.

Wer hingegen einen hohen Gartenzaun benötigt, der maximale Sicherheit bietet, sollte auf einen Einstab- oder Doppelstab-Mattenzaun zurückgreifen. Je nach Ausführung bzw. Stärke und Anzahl der Drähte sind leichtere oder schwerere Zaunelemente verfügbar.

Mattenzäune werden aus massiven miteinander verschweißten Stahldrähten gefertigt und erhalten durch parallel verlaufende Horizontaldrähte zusätzlich Stabilität. Alle Metallteile werden verzinkt und pulverbeschichtet, wodurch eine lange Lebensdauer gewährleistet wird.

Ein Mattenzaun schützt somit nicht nur das Grundstück vor fremden Eindringlingen, sondern kann auch Kindern im Garten Sicherheit bieten. Passend zu den unterschiedlichen Modellen sind zudem Eingangstore erhältlich, die problemlos mit dem Gartenzaun kombiniert werden können.

Kleine Flächen perfekt einzäunen

Für die Einzäunung einer kleinen Fläche, wie beispielsweise den Vorgarten, sind moderne Zäune aus Edelstahl oder Aluminium in niedriger Bauweise ideal geeignet. Durch die verzierte Optik der Metallzäune können die Gartengestaltung aufgewertet und die Architektur des Gebäudes hervorgehoben werden. Moderne Gärten und Häuser profitieren somit von einem hochwertigen Gartenzaun aus Edelstahl.

Siehe auch  Das Gartentrampolin – Sportgerät für Jung und Alt

Das Material besticht nicht nur durch seine Optik, sondern auch durch eine enorme Widerstandskraft gegen Korrosion. Edelstahl ist überaus langlebig und verleiht jedem modernen Garten eine hohe Wertigkeit.

Für romantische Vorgärten bietet sich die Wahl eines Gartenzauns aus pulverbeschichtetem Aluminium an. Verschiedene Modelle mit diversen Schmuckelementen machen die Optik eines verspielten Gartens perfekt. Das Material ist besonders leicht und lässt sich dadurch sehr einfach verarbeiten. Aluminium ist zudem überaus langlebig und fügt sich mit einer Beschichtung in matt schwarz oder anthrazitgrau harmonisch in die romantische Gartengestaltung ein.

Pflegeleichte Zäune in moderner Optik

Mit der Wahl eines Gartenzauns aus Metall oder Kunststoff treffen Sie immer die richtige Entscheidung. Kaum ein anderes Material ist witterungsbeständiger und langlebiger. Gartenzäune aus Edelstahl, Stahl, Aluminium und Kunststoff lassen sich oft selbst montieren und sind danach überaus pflegeleicht. Es ist kein lästiges Nachstreichen mehr nötig, wie etwa bei Holzzäunen.

Welche Designs liegen derzeit bei Zäunen im Trend?

Unabhängig vom gewählten Material: Es gibt derzeit einige Designs, die bei Gartenzäunen im Trend liegen:

Minimalistisches Design

Schlichte und minimalistische Zäune sind momentan sehr beliebt. Diese Designs zeichnen sich durch klare Linien und eine reduzierte Ästhetik aus, die eine moderne und zeitlose Atmosphäre schafft. Materialien wie Aluminium oder Stahl in Kombination mit glatten Oberflächen werden dabei oft eingesetzt, um das minimalistische Erscheinungsbild zu erzielen.

Sichtschutzzäune

Sichtschutz ist ein wichtiger Aspekt für viele Hausbesitzer, daher liegen Zäune mit integrierten Sichtschutzelementen seit einiger Zeit im Trend. Beliebte Bauformen sind zum Beispiel Zäune mit Lamellen, Bambusmatten oder Pflanzenelementen, die genügend Privatsphäre schaffen und gleichzeitig eine ästhetische Gestaltung ermöglichen.

Siehe auch  Holz richtig spalten – Brennholz mit Axt & Spalter

Kombinationen aus verschiedenen Materialien

Zäune mit Akzenten aus mehreren Materialien sind eine moderne Möglichkeit, dem Garten einen Hauch von Eleganz zu verleihen. Kombinationen aus Metall und Holz oder Glas werden oft verwendet, um einen ansprechenden Kontrast zu erzeugen. Kreativ gestaltete Metallelemente wie perforierte Muster oder filigrane Designs können dem Zaun einen individuellen und kunstvollen Touch verleihen.

Vertikale Gärten

Ein weiterer, gerade aufstrebender Trend sind Zäune mit integrierten vertikalen Gärten. Diese Designs integrieren Pflanzen und Grünflächen direkt in den Zaun und schaffen so eine „grüne“ und lebendige Atmosphäre. Vertikale Gärten können entweder in Form von Pflanzbehältern bzw. Pflanztischen oder kletternden Pflanzen an einem Gitter bzw. Rankgerüst angebracht sein.

Vorteile des Zaunkaufs im Internet

Am einfachsten finden Sie den passenden Gartenzaun für Ihre Grünflächen im Internet. Hier haben Sie die Möglichkeit, die meisten Zaunsysteme direkt als komplettes Paket zu erwerben. Auf diese Weise erhalten Sie direkt alle Einzelteile, um Ihren Gartenzaun bequem zu Hause montieren zu können. Zudem wird das gesamte Material bis zu Ihnen an die Grundstückskante geliefert. Sie müssen sich keine Gedanken über den Tarnsport des Gartenzauns machen. Ab einem bestimmten Warenwert können Sie bei vielen Anbietern sogar eine kostenlose Anlieferung in Anspruch nehmen. Im Internet können Sie zudem von besonders attraktiven Preisen profitieren.

Fazit

Die hier beschriebenen Gartenzaun-Designs liegen derzeit im Trend und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, den Außenbereich individuell zu gestalten. Wählen Sie ein Design, das am besten zu Ihrem persönlichen Stil und Ihren Bedürfnissen passt, um einen attraktiven und gleichzeitig funktionalen Abschluss Ihres Grundstücks zu schaffen.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für einen hochwertigen und modernen Gartenzaun vom Profi im Internet. Einfacher und komfortabler lässt sich der passende Gartenzaun keinesfalls auswählen und bestellen. Egal, ob Sie einen Gartenzaun aus Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff auswählen – Ihr Grundstück wird mit dem richtigen Zaun deutlich aufgewertet und zugleich gesichert!

Siehe auch  Gartenhaus 3x3 kaufen
Der Autor Hajo Simons

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater.
Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert