Tilgungsrechner: So schnell werden Sie Ihre Schulden los

Tilgungsrechner für die Eigenheimfinanzierung: So schnell werden Sie Ihre Schulden los

Die Eigenheimfinanzierung ist in der Regel langfristig angelegt. Die Rückzahlung des Hypothekendarlehens und somit die Entschuldung der Immobilie dauern oft mehrere Jahrzehnte. Denn von der Annuität bzw. der monatlichen Rate fließt nur ein Teil – anfangs ein kleiner, mit der Zeit ein immer größerer – in die Darlehenstilgung.

Neben möglichst niedrigen Zinsen ist Flexibilität das A und O jeder Finanzierungsstrategie. Das bedeutet: Sie als Bauherr dürfen den anfangs vereinbarten Tilgungssatz bei Bedarf senken oder erhöhen. Am besten mindestens einmal im Kalenderjahr und selbstverständlich kosten- und gebührenfrei. Und: Durch die Vereinbarung einer ebenfalls kostenfreien jährlichen Sondertilgung in Höhe von 5 bis 10 Prozent des Anfangsdarlehens können Sie bei der Schuldentilgung ebenfalls den Turbo einlegen. 13. Monatsgehalt, der Bonus vom Chef oder Schenkungen und Erbschaften sind so bestens investiert.

Mit unserem Tilgungsrechner können Sie sämtliche Szenarien durchspielen: Sondertilgungen jedes Jahr oder in unregelmäßigen Abständen; gegebenenfalls mehrmals im Jahr Erhöhung und Senkung des vereinbarten Tilgungssatzes. Vorübergehende Tilgungsaussetzung; jeder beliebige Zinssatz bei Ende der Zinsbindung sowie Anschlussfinanzierung und, und, und.

Besonders Extra: Mit unserem Tilgungsrechner können Sie unterschiedliche Varianten vergleichen und im Handumdrehen erkennen, was sich im Darlehensverlauf ändert, sobald Sie einen oder gleich mehrere Parameter variieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.