Das obere Loch im Waschbecken: Wofür ist das?

Haben Sie sich schon mal gefragt, wofür das obere Loch im Waschbecken überhaupt gut ist? Hier erfahren Sie, welche Bewandtnis dieses Loch im Waschbecken hat.

In den meisten Handwaschbecken oder Geschirrspülen findet sich unterhalb des Wasserhahns eine Öffnung. Weshalb diese Öffnung zwei Funktionen hat und weshalb daraus auch Nachteile entstehen, klären wir in diesem Ratgeber.

Überlaufschutz für den Fall der Fälle

Die kleine Öffnung wird auch als Überlaufloch oder Überlauf bezeichnet und soll verhindern, dass das Wasser überläuft. Es kann in der Hektik eventuell passieren, dass vergessen wird, den Wasserhahn zu schließen. In diesem Fall, also dank des Lochs, würde das Bad oder die Küche nicht überschwemmt werden.

Das Wasser führt in diesem Fall zu dem Inneren eines Hohlraums und entleert sich später am unteren Ende des Ablaufs. Bei einer Badewanne wird der Überlauf meistens mit dem Einlauf kombiniert.

Luftzufuhr: Dadurch läuft das Wasser wesentlich schneller ab

Das Überlaufloch hat aber auch den Vorteil, dass es zu einer Luftzufuhr kommt. Aufgrund des Widerstands im Ablauf würde es ohne eine Luftzufuhr wesentlich länger dauern, bis das gesamte Wasser abgelaufen ist.

Angebot
Aqua Bagno | Design Waschbecken Hängewaschbecken Aufsatzwaschbecken Waschtisch aus...
  • BESTES DESIGN: Das hochwertige Waschbecken besticht durch sein ansprechendes Design. Nur wenige Hersteller...
  • VIELSEITIG: Das Waschbecken lässt sich vielseitig einsetzen. Ob als Aufsatzwaschtisch, Möbelwaschtisch oder...
  • EINFACHE MONTAGE: Die Montage lässt sich einfach durchführen, da das Waschbecken über genormte Anschlüsse...

Der Nachteil dabei ist jedoch, dass die Reinigung dieser Öffnung keinesfalls vernachlässigt werden sollte. Sollte dies doch mal passieren, dann können üble Gerüche daraus resultieren, weil sich hier Bakterien ansammeln. Zumeist ist dies der Grund, weshalb im Badezimmer oder in der Küche ein merkwürdiger Geruch entsteht und nicht das Abflussrohr – entsprechend wird auch kein Rohrfrei helfen.

Gibt es auch Waschbecken ohne Überlaufloch?

Insbesondere die flachen oder modischen Waschbecken verfügen über kein Überlaufloch. Das sorgt auch dafür, dass Sie keine Hohlräume reinigen müssen, welche nur schwer zu reinigen wären. Diese besitzen keine nicht verschließbaren Abläufe, wodurch sich kein Wasser mehr im Becken stauen wird. Außerdem gibt es auch Handwaschbecken mit einem Ab- und Überlaufsystem in Kombination.

Wie wird der Überlauf gereinigt?

Es ist zwar schwierig, aber nicht unmöglich. Der Überlauf kann mit ein wenig Zeitaufwand gereinigt werden. Hierfür benötigen Sie ein Reinigungsmittel (alternativ ein Kalk- und Schimmelentferner), einen Eimer sowie eine Flaschenbürste und eine Verschlusskappe für das Ablaufventil.

Angebot
GoZheec Flaschenbürste Reinigungsbürste 2er Set Rückstandslose und Kratzfreie Reinigung...
  • 【Rückstandslose & Kratzfreie Reinigung】 Nie wieder Kratzer im Glas oder anderen Reinigungsoberflächen....
  • 【Hartnäckigen Schmutz Lösen】 Lange griff Pinsel kann leicht erreichen den Boden und sauber alle...
  • 【Einfach zu Reinigen】 Jede Bürste ist absolut spülmaschinenfest. Lassen Sie Ihre Flaschenbürsten nach...

Mit folgender Anleitung wird die Reinigung einfacher:

– Ein Eimer sollten Sie unter den Siphon stellen, und anschließend lösen Sie die Überwurfmuttern am Siphon. Die Teile werden auseinander gezogen und entfernt.

– Das Ablaufventil wird mit der passenden Verschlusskappe verschlossen. Es ist aber in jedem Fall wichtig, dass dieses auch wirklich dicht verschlossen wurde.

– Nun geben Sie Reinigungsmittel in das Überlaufloch, sodass es sich im Hohlraum sammelt. Dies sollte nun für eine Weile einwirken. Der Siphon kann jetzt gründlich gereinigt werden – dies geschieht im besten Fall mit einer Flaschenbürste.

– Jetzt sollte der Überlauf mehrmals mit klarem Wasser gespült werden, aber auch hier sollte erneut darauf geachtet werden, dass jede Dichtung festsitzt. Nachdem die Reinigung geschehen ist, sollte das Wasser noch kurz laufen, damit die Reste weggespült werden.

Diese Vorgehensweise dürfe Ihnen bekannt sein, wenn bereits das Waschbecken verstopft war.

Fazit: Die Alternative ist für viele besser geeignet

Aufgrund von Zeitmangel oder ähnlichem kann der Überlauf nicht immer gereinigt werden, und damit entstehen unter Umständen immer wieder Gerüche. Das sollte nicht sein und daher ist es für viele Privathaushalte geeigneter, dass ein flaches Handwaschbecken gekauft wird. Dieses ist auch optisch meist wesentlich ansprechender.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar