Einen geeigneten Immobilienmakler finden – darauf kommt es an

Ob beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie, ohne Makler geht es in den meisten Fällen nicht. Doch diese gibt es mittlerweile, wie Sand am Meer und entsprechend wichtig ist eine gute Auswahl.

Ein Geschäft in der Immobilienbranche ist sehr bedeutsam und keinesfalls mit einem Autokauf zu vergleichen. Es reicht also nicht, den nächstgelegenen Makler zu nutzen, sondern es braucht Kriterien, um den Profi für die eigenen Bedürfnisse zu finden. 

Was zeichnet einen wirklich geeigneten Makler aus?

In jeder Berufssparte gibt es einige Kriterien, an denen sich ein Profi vom Laien unterscheiden lässt. Als Makler kann nahezu jeder arbeiten, doch wer Wert auf maximale Expertise legt, sollte sich ausschließlich an einen Profi wenden. Hinzu kommt, dass der Makler Ortskenntnisse benötigt. Wird er zum Beispiel in Magdeburg aktiv, sollte er diese Region kennen wie seine Westentasche. Dieser zeichnet sich unter anderem durch folgende Kriterien aus:

  • Ausbildungsnachweise nach Maklernorm, denn die Berufsbezeichnung Makler ist nicht geschützt.
  • Der gewählte Makler sollte Mitglied in einem anerkannten Fachverband sein.
  • Der Immobilienmarkt der gewählten Region ist ihm vertraut.
  • Der Makler kann ausgiebige Referenzen im Bereich Kauf und Verkauf.
  • Auf Kundenanfragen reagiert er grundsätzlich schnell, zuverlässig und exakt.
  • Er betreibt faire Preispolitik und nutzt keine Lügen, um seine Kunden zu täuschen.

Warum ein Immobilienmakler keine Preisfrage ist

Um Geld zu sparen, gibt es Menschen, die auf einen Makler verzichten möchten. Am Ende ist eine solche Entscheidung oft kostenträchtig, denn der Makler ist fast schon eine Garantie dafür, dass ein Eigentümer beim Verkauf den besten Preis erzielt und ein Käufer beim Erwerb nicht über den Tisch gezogen wird.

Hinzu kommt, dass er seinen Kunden mit bester Expertise zur Seite steht und dafür sorgt, seine Fachkenntnisse ganz im Sinne des Kunden einzusetzen. Wird eine Immobilie erworben, ist das ein Geschäft fürs ganze Leben. Es geht darum, Kapital sinnvoll anzulegen und für den investierten Preis das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Für Laien ein schwieriges Unterfangen und nicht selten wird mehr Geld ausgegeben, als tatsächlich nötig gewesen wäre. Genau hier kommt der Immobilienmakler zum Zug, der mit seiner Erfahrung auf dem Gebiet das ideale Preis-Leistungs-Verhältnis für seine Kunden erzielen kann.

Örtliche Erfahrung ist bei der Wahl eines Maklers von großer Wichtigkeit

Es ist hilfreich zu wissen, dass ein Makler im eingesetzten Gebiet bereits Erfahrung gesammelt hat. So kennt er den Markt optimal und kann dafür sorgen, dass die bestmögliche Immobilie gefunden wird. Wer noch keinerlei Erfahrung mit der Makler-Suche hat und auch keinen Tipps von Freunden und Verwandten erhalten hat, kann die Suchmaschine Google als Verbündeten nutzen. Denn hier werden nur beste Makler präsentiert. Google hat harte Kriterien, um einen Makler wirklich auf ersten Seiten zu benennen.

Anbei ein Beispiel, welche Daten wichtig sind für einen seriösen Makler


CT Immobilienmakler Magdeburg – Makler für Immobilien

Anschrift: Breiter Weg 174, 39104 Magdeburg Altstadt Sachsen-Anhalt

city-immobilienmakler.de

Telefon: 0800/5115117

Darüber hinaus hilft es noch, die Öffnungs- und Geschäftszeiten zur Verfügung zu stellen, damit Kunden exakt wissen, wann sie Kontakt aufnehmen können.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar