Motorschubkarre – die Top 3 Schubkarren mit Motor im Vergleich

Manchmal gibt es bei jedem Garten- und Hausbesitzer Situationen, in denen es einfach zu schwer wird, Baumaterial wie Steine, Mörtel oder Sand mit einer normalen Schubkarre zu transportieren.

Selbst Holz und Mutterboden haben schließlich ein ziemlich hohes Gewicht. Da kommt eine Motorschubkarre gerade recht, erleichtert sie doch diese Arbeiten enorm. Welches die besten Schubkarren mit Motor sind, macht der Vergleich deutlich.

Was ist eine Motorschubkarre?

Wie der Name es schon verrät, handelt es sich bei einer Motorschubkarre um eine Schubkarre die mittels eines Motors angetrieben wird. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Gartenschubkarre sind die motorisierten Schubkarren oftmals mit zusätzlichen Hilfsrädern an der Hinterseite ausgestattet. Je nach Ausführung können sich auch der Vorderseite zwei Räder befinden.

Neben der Arbeitserleichterung sind Benzin Schubkarren vor allem deswegen so beliebt, weil sie bei weniger Kraftaufwand durch den Nutzer selbst sehr viel mehr Lasten bewegen können. Das ist jedoch nicht nur hinsichtlich der Menge eine enorme Erleichterung, sondern auch bei diversen Bodenunebenheiten, Steigungen und Neigungen oder bei längeren Wegstrecken. Denn eine Motorschubkarre hat einfach unglaublich viel Power.

Während die sehr ähnlichen Elektroschubkarren mit einem Akku ausgestattet sind, arbeitet eine typische Motorschubkarre mit einem Benzinmotor. Das bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich.

Welche Vorteile bieten Schubkarren mit Motor?

Schubkarren mit Benzinmotor bringen viele Vorteile mit sich, die sich vor allem bei regelmäßigen Arbeitseinsätzen im Garten profitabel nutzen lassen. Denn eine Motorschubkarre kann:

  • weitaus größere Lasten bewegen
  • je nach Ausführung vollkommen selbstständig fahren
  • in schwierigem Gelände immer noch sicher ans Ziel kommen
  • mobil eingesetzt werden
  • auch für längere Arbeitszeiten eingesetzt werden

Im Gegensatz zu Elektroschubkarren sind Benzin Schubkarren nicht davon abhängig, wie viel Akkuleistung noch übrig ist. Das ist insbesondere bei länger andauernden Projekten in Haus und Garten ein klarer Vorteil.

Welche Nachteile haben Motorschubkarren?

Eine motorisierte Schubkarre bringt jedoch nicht nur Vorteile mit sich. Nachteilig wirkt sich beispielsweise aus, dass sie

  • weitaus höhere Kosten bei der Anschaffung verursacht
  • zu Beginn nicht ganz so leicht und problemlos zu bedienen ist, sondern ein wenig Übung benötigen, um als Nutzer Geschwindigkeit und Funktionsweise zu beherrschen
  • Diesel oder Benzin benötigen, um einsatzfähig zu sein
  • nicht besonders umweltfreundlich sind

Darüber muss man sich im Klaren sein, dass eine Motorschubkarre immer lauter ist, wenn sie eingesetzt wird, als beispielsweise eine elektrische Schubkarre.

Produktvergleiche

  • Motorschubkarre mit Briggs & Stratton Motor
Eurosystems Carry Briggs & Stratton 450 E-Serie Motorschubkarre selbstfahrend, hergestellt...
  • Eine enge Partnerschaft mit dem Hersteller des Produkts ermöglicht uns nicht nur, den besten Preis...
  • Die Motorschubkarre Carry bietet Arbeitsvergnügen ohne Ermüdung; eine nützliche und praktische...
  • Technische Eigenschaften: Das Getriebe bietet 2 Geschwindigkeiten, 1 vorwärts und 1 rückwärts....

Ausgestattet mit einem Viertakt-Benzinmotor und schwenkbaren Hinterrädern ist diese Schubkarre ein regelrechtes Arbeitstier. Inklusive Vor- und Rückwärtsgang wird der selbstständig fahrenden Motorschubkarre mit ihren vorteilhaften Eigenschaften von Kunden eine positive Bewertung ausgestellt. Besonders vorteilhaft wird dabei nicht nur die Leistungsstärke eingestuft, sondern auch die Bedienelemente, die praktischer Weise am Lenkergriff inkludiert sind.

  • Mini Dumper von Hecht
HECHT Mini-Dumper 2636 Muldenkipper Motor-Schubkarre Transporter
  • Diese starke Motorschubkarre von Hecht eignet sich als perfekter Helfer auf jeder Baustelle, in der Forst- und...
  • Der Dumper Hecht 2636 ist mit einem starken und hochwertigen 4-Takt-Motor ausgestattet und ist mit viel Power...
  • Der Allradantrieb und die luftgefüllten Geländereifen der motorisierten Hecht 2636 Schubkarre garantieren...

Mit Allradantrieb, kippbarer Ladefläche und luftgefüllten Geländereifen eine wirklich gute Motorschubkarre. Der leistungsstarke Viertakt-Motor ist dabei ideal, damit die Karre mit Motor auch auf schlammigem und schwierigem Gelände selbst unter Vollbeladung einfach schnurstracks vorwärts geht. Kundenbewertungen zufolge ist es ein kleines Kraftpaket, das in einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis steht.

  • Benzin Muldenkipper
BRAST Benzin Muldenkipper Mini-Dumper Motor-Schubkarre Dumper Radlader 4,8kw/6,5PS...
  • Der BRAST Benzin Mini Dumper Muldenkipper Motorschubkarre BRB-MS-6500 eignet sich hervorragend zum Transport...
  • Der starke 4 Takt Benzinmotor mit 196ccm Hubraum und einer maximalen Motorleistung von 4,8kW (6,5PS)...
  • 3 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgänge, Allradantrieb, große luftbefüllte Reifen mit Geländeprofil, ein...

Bis zu 300 kg Tragfähigkeit und eine Kippautomatik sind überzeugende Argumente für diese motorisierte Schubkarre mit Allradantrieb. Ausgestattet mit allem, was ein Dumper braucht, bescheinigen dem Brast Muldenkipper Nutzer einhellig eine sehr gute Qualität und eine enorme Leistungsfähigkeit. Das ist bei 6,5 PS auch eigentlich nicht anders zu erwarten.

Fazit

Eine Motorschubkarre leistet viel und ist prinzipiell für gewerbliche Zwecke oder für Hauseigentümer mit großen Grundstücksflächen, bei denen oft auch der Rasen gemäht werden muss konzipiert. Aufgrund der Power, die in diesen Maschinen steckt, sollten sie niemals unbeaufsichtigt sein, wenn sie den schweren Transport übernehmen. Sie müssen trotz aller Selbstständigkeit immer noch gelenkt werden. Dafür aber fallen mit einem solchen praktischen Helfer die Tage weg, an denen jeder Knochen weh tut, weil man alles mit Muskelkraft bewältigen musste.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar