Sinnvolle Eigenleistungen im Hausbau

Mit der sogenannten Muskelhypothek können Sie durch Eigenleistung beim Hausbau eine Menge Kosten sparen und besonders günstig bauen.

Wägen Sie im Vorfeld ab, welche selbst erbrachten Leistungen wirklich Kosten einsparen und sich daher in eigener Durchführung lohnen. Eine gewisse handwerkliche Begabung und professionelles Werkzeug werden als Basis vorausgesetzt und sind die Grundlage für alle Arbeiten, die Sie in Eigenleistung vollbringen und so Kosten für eine Ausführung vom Fachmann sparen können.

Beim Hausbau können – immer abhängig vom Einzelfall – zwischen 10.000 und 25.000 Euro eingespart werden. Allerdings sollten nur Arbeiten ausgeführt werden, bei denen Sie durch Eigenleistung keinen Ärger mit dem Gesetz bekommen. Alle elektrischen Arbeiten und Tätigkeiten an Wasser- und Gasleitungen sind, auch wenn Sie diese in Eigenleistung beim Hausbau erbringen und sich zutrauen, unbedingt von einem Fachmann auf Richtigkeit überprüfen und per Abnahmeprotokoll quittieren lassen.

Diese Eigenleistung spart wirklich

Je nach handwerklich geschickter Ausrichtung und Ihren Möglichkeiten können Sie unterschiedliche Arbeiten am Bau selbst ausführen. Wofür Sie nicht unbedingt einen Profi benötigen, sind folgende Arbeiten:

  • Erdaushub
  • Fußbodenheizung verlegen
  • Terrassenbau
  • Carport oder Garage bauen
  • Solaranlage aufbringen
  • Malern und Tapezieren
  • Fliesenlegen
  • Fußboden verlegen

Alle statischen Arbeiten sollten Sie dem Fachmann überlassen und sich nicht überfordern. Es macht wenig Sinn, geringe Kosten zu sparen, wenn sich dadurch die Bauzeit verlängert und Sie am Ende sogar mehr bezahlen.

Ist Ihre Familie berufstätig, sollten Sie die Zeit für die eigene Bauhilfe genau kalkulieren und nur Arbeiten wählen, die wirklich problemlos am Wochenende oder nach Feierabend realisierbar sind. Sie tun sich beim Bau keinen Gefallen, wenn Sie sich zuviel aufladen und somit unter Stress geraten.

Auch wenn die mögliche Ersparnis hoch klingt, lohnt sich ein Vergleich, was Sie bezahlen würden, wenn Sie anstatt der Material- und Werkzeugkosten die Kosten für eine professionelle Firma zahlen würden. In einigen Fällen ist die Differenz so gering, dass sich Ihre Eigenleistung beim Hausbau nicht rentiert und Sie sich unnötig viel Arbeit aufbürden, ohne dabei wirklich einen finanziellen Nutzen daraus zu ziehen.

Energieeffizienz planen und selbst realisieren

Vor allem im Bereich erneuerbare Ressourcen können Sie hohe Kosten vermeiden und mit einer teilerbrachten Eigenleistung sparen. Möchten Sie eine Solaranlage auf dem Dach und diese mit einem Hauswasserwerk für maximale Ersparnis verbinden, können Sie alle vorbereitenden Arbeiten selbst und ohne professionelle Handwerker erledigen. Den eigentlichen Bau und Anschluss sollten Sie aber durchaus den Spezialisten überlassen und damit vermeiden, dass Sie sich in Gefahr begeben und beim Anschluss vom Hauswasserwerk, sowie dem Aufbringen der schweren Photovoltaik Anlage auf dem Dach Baumängel begünstigen.

Mini-Solaranlage (Mini-Solaranlage 600Wp + Kabel 5m)
  • Unser Home-Solar-Modul funktioniert einfach nach dem Motto: Auspacken – Aufstellen – Stecker rein –...
  • 2x HT-SAAE Solarmodul 300Wp, Monokristallin, 25 Jahre Leistungsgarantie und 12 Jahre Produktgarantie, Maße...
  • Envertech Wechselrichter EVT560, Maximale PV Leistung 600Wp, daher optimal für die vereinfachte Zulassung

Auch der Einbau einer Fußbodenheizung trägt zu dauerhafter Energieeffizienz bei. Sie benötigen nicht nur weniger Strom für eine hohe Wärmeabgabe, sondern entscheiden sich durch die Flächenwärme auch für ein viel besseres Heizverhalten bei geringerem Aufwand. Die Fußbodenheizung können Sie ohne Problem verlegen und sich anhand der Herstelleranweisung orientieren.

Zuvor sollten Sie allerdings wissen, welcher Fußboden über Ihrer Heizung aufgebracht werden sollte. Im Bereich Fußbodendämmung müssen Sie ebenfalls keinen Handwerker beschäftigen. Alle hierfür benötigen Materialien und Werkzeuge können Sie kaufen.

Dämmarbeiten, Bauvorbereitung und Malerarbeiten

Je nach Begabung können Sie praktisch alle bauvorbereitenden Arbeiten und Malerarbeiten selbst realisieren. Auch Fußboden und Fliesen legen kann Kosten sparen, verzichten Sie dabei auf ein Unternehmen und legen selbst Hand an. Wenn Freunde und Familie helfen und die Muskelhypothek einige kräftige und begabte Hände einspannt, benötigen Sie in der Regel für diese Arbeiten auch nicht mehr Zeit als ein Profi.

Bei Malerarbeiten können sogar Ihre Kinder helfen und werden sich freuen, in der Eigenleistung beim Hausbau eingespannt zu werden und kleinere Arbeiten miterledigen zu dürfen. Bei der Beschäftigung von Freunden sollten Sie in jedem Fall auf deren richtige Absicherung achten.

Professionelles Werkzeug ist ein Muss

Das Hauptaugenmerk sollten Sie auf professionelles Werkzeug legen. Nicht nur für die Qualität und Quantität der Eigenleistung beim Hausbau, sondern auch für Ihre Sicherheit ist hochwertiges  Werkzeug die einzig richtige Entscheidung. Beim Werkzeug Kauf sollten Sie nicht sparen und so das Unfallrisiko auf Ihrer Baustelle erhöhen. Gleiches gilt für Hilfsmittel, die Sie beispielsweise zum Fußboden- und Fliesenlegen benötigen. Nur qualitativ einwandfreies Werkzeug und entsprechende Hilfsmittel dienen der Arbeitserleichterung und lassen Ihr Bauvorhaben professionell realisieren.

Ihre Möglichkeiten zum Kosten Sparen beim Hausbau sind so vielseitig wie Ihre Talente. Muten Sie sich nur Arbeiten zu, die Sie als Heimwerker beherrschen und die vom Zeitaufwand in Ihrem Alltag integrierbar sind.

Bestseller Nr. 1
Stanley Rollende Werkstatt aus Metall-Kunststoff 1-79-206 – Werkzeugwagen leer mit 3...
  • Der Stanley Werkzeugtrolley ist mit 3 Werkzeugboxen modular aufgebaut / Integriert sind 2 Schubladen, ein...
  • Super praktisch: Die 3 Werkzeugboxen sind herausnehmbar und tragbar - zusätzlich besitzen sie einen...
  • Flexibel: 2 Schubladen - tief und flach - mit kugelgelagerten Schienen und entnehmbaren Teilern - ideal für...
Bestseller Nr. 2
B&W Werkzeugkoffer GO mobil mit Werkzeugeinsteckfächern (Koffer aus ABS, Volumen 36l, 48...
  • Werkzeugkoffer von B&W International aus stabilem ABS-Kunststoff: robuster Aluminiumrahmen mit...
  • Stabiler Werkzeugkoffer mit Teleskopgriff und Rollen für reisende Handwerker. Flexible Innenausstattung:...
  • Der go pockets enthält eine herausnehmbare Werkzeugtafel im Deckel mit 22 Tool Pockets auf der Vorder- und...
Bestseller Nr. 3
B&W Werkzeugkoffer JUMBO 6700 mobil mit Werkzeugeinsteckfächern (Koffer aus PP, Volumen...
  • Rollbarer Werkzeugkoffer von B&W International aus schlagfestem Polypropylen (PP): unverwüstlich| stapelbar |...
  • Stabiler Werkzeugkoffer mit Trolley-Funktion & umfangreicher Innenausstattung: insgesamt 45...
  • Der 6700 JUMBO enthält 2 Werkzeugtafeln, 1 Abdeckplatte sowie ein Dokumentenfach. Gasdruckfedern verhindern...

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar