Robust, modern und wartungsarm – Der Gabionenzaun

Welche Vorteile hat ein Gabionenzaun im Garten Foto ©ThomBal stock adobe

Welche Vorteile hat ein Gabionenzaun im Garten Foto ©ThomBal stock adobe

(Text enthält Werbung) Gabionen eignen sich ideal als Zaun oder Begrenzung in Ihrem Garten. Im Webshop https://www.gabion-steinkoerbe.de/ Sie Ihre Gabionen nach Maß.

Warum ein Gabionenzaun sinnvoll sein kann

Ein Gabionenzaun ist eine robuste, moderne und wartungsarme Alternative zu herkömmlichen Hecken und Zäunen aus Metall, Holz oder Kunststoff. Gegenüber diesen haben sie Vorteile:

  • Gabionen sind wartungsarm, denn im Gegensatz zu Hecken und Holzzäunen brauchen Grundstücksbesitzer sie weder zu schneiden noch anzustreichen.
  • Ihre Robustheit erhalten sie durch das Fundament (bei hohen Gabionenzäunen). In ein Fundament eingelassene Eisenrohre verstärken die Körbe. Zudem tragen die schweren Steine zur Robustheit des Gartenzaunes bei.
  • Hohe Gabionenzäune dienen mit Steinen gefüllt als Schallschutz, insbesondere an stark befahrenen Straßen.
  • Die gefüllten Körbe wirken qualitativ hochwertig und modern.
  • Gabionenzäune sind dauerhaft. Sie halten ein halbes Jahrhundert und mehr.
  • Mit Steinen gefüllt halten Gabionen starken Stürmen problemlos stand und dienen als Windschutz für das Grundstück.
  • Gabionenzäune passen sich durch verschiedene Füllmaterialien der Umgebung an.
  • Die gefüllten Metallkörbe gibt es in verschiedenen Höhen.
  • Gabionenzäune gewähren durch ihre Funktion als Sichtschutz Privatsphäre.
  • Gabionen können Grundstücksbesitzer individuell nach Maß anfertigen lassen.
  • Gabionenzäune begrenzen Grundstücke.

Auf den Inhalt kommt es an – Womit den Gabionenzaun füllen?

Grundsätzlich ist es möglich, Gabionen mit allem zu füllen, was nicht durch das Gitter fällt und der Sonne, dem Wind, dem Regen, Schnee und Hagel standhält. Bewährt haben sich Bruchsteine und Ziersplitt, um einen Gartenzaun oder eine Grundstücksumrandung zu gestalten.

Die Form der Gabionensteine

Welche Steinform Grundstücksbesitzer zur Umzäunung oder als Grundstücksbegrenzung wählen, hängt vom persönlichen Geschmack und der gewünschten Wirkung ab. Entsprechend fällt die Wahl aus:

Wirkung auf den BetrachterForm der Gabionensteine
weich, gleichmäßige Optik, wohnlichrund
härter, dominantkantig
zurückhaltend, gleichmäßige Optik bei großer KörnungZiersplitt

Wichtig ist der stimmige Gesamteindruck. Gartengestaltung, Umzäunung oder Grundstücksbegrenzung sollten zueinander passen.

Kantige Gabionensteine haben Vorteile gegenüber den runden: Die Bruchsteine fügen sich besser zu einer blickdichten und massiven Wand zusammen.

Mit Farben spielen – Welche Steinart für den Gabionenzaun

Gabionensteine sind je nach Gesteinsart von unterschiedlicher Farbe. Dies erlaubt es, mit den Farben zu spielen und auf so einzigartige gestaltete Gabionenzäune und Grundstücksumrandungen zu erschaffen. Mit etwas Geschick werden die Gabionenzäune durch die Wahl unterschiedlicher Gesteinsarten mit diversen Maserungen zu Kunstwerken.

Hinweis: Gabionensteine wirken in nassem Zustand dunkler.

Basalt

Basalt ist ein gern gekaufter, kantiger und dadurch dicht schüttbarer Gabionenstein. Seine Farbe, die vom dunklen Anthrazit bis zum Schwarz reicht, wirkt modern. Die Gesteinsart ist durch die geringe Porosität frostsicher und pflegeleicht. Moose und Algen haben kaum eine Chance, sich anzulagern.

Jura Bruchstein

Dieser Naturstein aus dem Jura Gebirge zählt zu den weißen Kalksteinen. Mit seiner leicht gelblichen Färbung passt er zu einer mediterranen Gartengestaltung. Der Jura Bruchstein ist witterungsbeständig und pflegeleicht.

Granit

Granit hat eine hohe Verwitterungsbeständigkeit. Es zeigt erst nach mehreren Hundert Jahren durch Einwirkung von Wasser und Wärme Verwitterungserscheinen. Die Bruchsteine sind in verschiedenen Farben wie Hellblaugrau, Rot und Anthrazit als Gabionenfüllung erhältlich.

Sie sind zeitlos und besitzen eine hohe Stabilität. Die Steine sollten Grundstücksbesitzer sorgsam in den Korb legen, um Beschädigungen durch scharfe Kanten an den Gabionen zu vermeiden.

Grauwacke

Grauwacke aus Rheinland-Pfalz besitzt eine warme, braune Farbe, die durch ihren Eisengehalt begründet ist. Der Bruchstein kann, insbesondere, wenn er aus anderen Regionen kommt, vom Braun abweichen und durch die chemische Zusammensetzung eher grau, grün oder orangefarben ausfallen.

Grauwacke zählt zu den Sandsteinen und weist mit 28 bis 53 Prozent einen hohen Anteil an Quarzit auf. Aufgrund seiner Nutzungsvielfalt und seinem enormen Stellenwert im Alltag kürte der Berufsverband der Deutschen Geowissenschaftler die Grauwacke zum „Gestein des Jahres 2023“.

Weitere beliebte Gabionensteine:

  • Yellow Sun: Jurakalkstein von hellbeiger Farbe für schmale Gabionen ab 17 cm
  • Icy Blue: blaugrauer Marmor mit Weißanteilen, modern, pflegeleicht
  • Madagascar white: weißer Kalkstein; klassisch, modern
  • Jütlandkies: Granit, schwarz/grau/rötlich, frostbeständig, Form: naturrund
  • Ravensburger Kalkfels – anthrazitfarben, leicht weißädrig
  • Norwegen Granit: für schmale Gabionen ab 17 cm, leicht funkelnd, grau und lachsfarben
  • Glasbrocken

Wie viele Steine braucht man, um die Gabionen zu füllen?

Wie viele Steine notwendig sind, um Gabionen zu füllen, hängt ab von der:

  • Steinart
  • Form
  • Körnung

Um dennoch einen Anhaltspunkt zu haben, ist die folgende Formel hilfreich:

Gewicht der Steine in Tonnen = Gabionen-Volumen + 20 Prozent

Und falls man Gabionen nach Maß benötigt?

Gabionen erhalten Verbraucher in Standardgrößen oder als Gabionen nach Maß. So hat man freie Hand, um den Garten zu gestalten und Grundstück oder bestimmte Bereiche abzugrenzen. Form, Höhe und Gitterabstand bestimmt der Käufer selbst.

Für eine schnelle Einschätzung, ob ein Fachmann zum Aufstellen erforderlich ist, im Folgenden eine grobe Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Selbstaufstellen.

Gabionen aufstellen Schritt für Schritt

  • Kleine Gabionen auf festem Untergrund aufstellen und befüllen.
  • Für größere Gabionen oder bei instabilem Untergrund ist ein tragfähiges Fundament erforderlich.
  • Verstärkung (Eisenrohre) mit einbauen. Die Rohre müssen sich in der Gabionenmitte befinden.
  • Nebeneinanderstehende Gabionen mit C-Ringen befestigen.
  • Stehen Gabionen ohne Zwischenwände nebeneinander Abstandhalter nutzen.
  • Gabionenkörbe befüllen, dabei auf Hinweise des Lieferers achten. Mögliche Befüllarten sind das Legen per Hand mit der flachen Seite an das Gitter sowie das Schütten mit dem Eimer oder mithilfe eines Minikrans.
  • Gabionenkörbe verschließen oder bepflanzen.

Fazit

Gabionen eignen sich als Zaun oder als Begrenzung im Garten. Sie bieten in entsprechender Höhe Schutz vor Wind, neugierigen Menschen und vor Lärm.

Durch verschiedene mögliche Füllungen passen sie sich dem Stil des Hauses, des Gartens und der Umgebung an. Mit etwas Kreativität lassen sich kunstvolle Unikate errichten. Hersteller fertigen auf Wunsch die Gabionen nach Maß. Der Grundstückseigentümer bringt bei den Behörden in Erfahrung, ob für den Gabionenzaun eine Baugenehmigung erforderlich ist und welche sonstigen rechtlichen Bedingungen (Abstand zur Grundstücksgrenze) einzuhalten sind.

Bestseller Nr. 1
Niederberg Metall Gabione 100x50x30 Steingabione MW 5x10 Gitterkorb Steinkorb
  • HOCHWERTIG & LANGLEBIG - Robuster Stahl Drahtkorb - 4 mm stark, verzinkt & galvanisiert. Extra...
  • MASCHENWEITE 5 x 10 CM - Der Gabionenkorb ist ideal für kleinere Steine, er ist ca. 100 x 50 x 30 cm groß. 6...
  • FREIE WAHL BEI DER BEFÜLLUNG - Steine für die Sitzbank, Holz für den Sichtschutz... Glas, Flaschen, Bälle...
Bestseller Nr. 2
vidaXL Gabione U-Form Stahl 570x20x100cm Steinkorb Drahtkorb Mauersteinkorb
  • Dieser Steinkorb, auch Gabione genannt, wurde speziell als dekorative und schallisolierende Gartenbegrenzung...
  • Der Steinkorb bietet Ihnen eine einfache und attraktive Möglichkeit, eine starke Stützmauer zu errichten,...
  • Um eine hohe Belastbarkeit zu garantieren, wurden die Quer- und Längsdrähte an jeder Schnittstelle...
Bestseller Nr. 3
vidaXL Gabionen Wand mit Deckel 200x20x85cm Steingabionen Gabione Steinkorb
  • Diese Gabionenwand wurde speziell für Gartengestaltung, zum Schallschutz sowie zur Abgrenzung der...
  • Der Steinkorb bietet Ihnen eine einfache und attraktive Möglichkeit, eine starke Stützmauer zu errichten,...
  • Das Hochbeet wird aus rostfreiem und witterungsbeständigem, verzinktem Stahl hergestellt und ist daher...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert