Schöner wohnen – Ratgeber Anbau, Umbau und Innenausbau einer Immobilie

Wer ein Haus oder eine Wohnung besitzt und seine Immobilie verändern will, entscheidet sich meist entweder für einen An- oder Umbau oder für einen neuen Innenausbau. Dabei gilt es vieles zu beachten.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hypotheken.fmh.de zu laden.

Inhalt laden


 

Seine Wohnung oder sein Haus zu verändern, ist ganz einfach oder einfach kompliziert. Denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Modernisierung oder Sanierung. Soll es ein neuer Balkon sein, der die Immobilie um ein grünes Wohnzimmer ergänzt? Oder lieber eine neu gestaltete Terrasse mit Markise oder Sonnensegel. Auch beim Innenausbau sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob der alte Bodenbelag durch Parkett ersetzt wird oder neue Türen den Charme des Zuhauses liften: In jedem Fall erstrahlt Ihre Wohnung oder Ihr Haus nach dem Innenausbau in neuem Glanz. Oft ist es auch dringend nötig, das Bad und die Toilette komplett zu erneuern und auf einen modernen Standard zu hieven. Im Internet finden Sie übrigens ausführliche und leicht verständliche Ratgeber und Kaufempfehlungen zu Toiletten.

Der Balkon

Der Balkon ist das Schmuckstück einer jeden Wohnung! Vor allem in der Stadt erhöht das Vorhandensein eines Balkons den Wert und leider auch den Preis erheblich. Doch ebenso wird die Lebensqualität dadurch enorm gesteigert.

Je nach Lage kann man einen Balkon für die unterschiedlichsten Unternehmungen ausnutzen. Eine Ausrichtung nach Osten ermöglicht ein tolles Frühstück im Freien. Südlage wiederum ist günstig für viele Sonnenhungrige und lichtbedürftige Pflanzen. Und die Westlage bietet sich vor allem für berufstätige Menschen an, die dann bis in die Abendstunden hinein noch auf ihrem Balkon Sonne genießen können.

Bestseller Nr. 1
"Allibert by Keter" Balkonmöbel Set Victoria Balcony, graphit/cool grey, 3tlg., inkl....
  • bestehend aus 2 Sessel und 1 quadratischen Tisch in naturgetreuer und offener Rattanoptik
  • inkl. bequemen Sitz- und Rückenkissen aus Poly-Cotton
  • Abmessungen (B/T/H): Sessel: ca. 65 x 63 x 77 cm | Tisch: ca. 59 x 59 x 43 cm
AngebotBestseller Nr. 2
"Allibert by Keter" Balkonmöbel Set Iowa Balcony, graphit/cool grey, 3tlg., inkl....
  • bestehend aus 2 Dining Sesseln und 1 kleinen Tisch in naturgetreuer und offener Rattanoptik
  • inkl. Sitzkissen aus Poly-Cotton
  • Abmessung (B/T/H): Sessel: ca. 62 x 60 x 89 cm | Tisch: ca. 39 x 39 x 43 cm

In jedem Fall wichtig sind die richtigen Balkonmöbel. Wind- und wasserunempfindlich müssen sie sein, dazu noch funktionell, und selbstverständlich sollen sie auch gut aussehen. Holzmöbel haben den meisten Stil, sind aber in der Pflege relativ aufwendig und oft sehr kostspielig in der Anschaffung. Einen nicht geringen Teil tragen dazu die zusätzlich notwendigen Polsterauflagen bei, die zwar großen Komfort garantieren, aber bei Regen und über die Nacht in vor Feuchtigkeit schützenden Behältnissen oder im Wohnungsinneren verstaut werden müssen.

Preisgünstiger und praktischer erweisen sich hier Möbel, die abwischbar und zusammenklappbar sind, und somit pflegeleicht und platzsparend sind.

Diesen Platz sollte man nämlich wirklich lieber für ausreichende Begrünung und Bepflanzung nutzen. Denn das macht den Balkon doch erst zu einer Oase der Erholung. Wenn man dazu den Boden des Balkons noch so mit Auslageware präpariert, sodass man dort barfuß laufen kann, ist der eigene kleine Gartenersatz schon so gut wie fertig.

Das Balkongeländer

Die Fassade eines Gebäudes wird nicht nur durch die bautechnischen Elemente und Materialien und das architektonische Einfügen in die Umgebung bestimmt. So banal es sich auch anhört: Zu den Dingen die am meisten hervorstechen, gehören Balkone und mit ihnen natürlich auch die jeweiligen Balkongeländer.

Die Dachfenster beim Innenausbau einer Immobilie

Dachwohnungen und Mansardenzimmer sind aufgrund ihres individuellen Baustils sehr beliebt bei Mietern und Immobilienkäufern. Allerdings kann die Art der Beleuchtung bei dieser Art von Räumen Probleme machen. Es muss für einen ausreichenden Einfall von Tageslicht gesorgt werden, der dann zusammen mit der passenden künstlichen Beleuchtung eine gelungene Kombination ergibt. Die beste Lösung, um ausreichend Tageslicht in den Raum zu bekommen, ist und bleibt das Dachfenster!

Bei der Auswahl eines passenden Dachfensters gilt es viele verschiedene Aspekte zu beachten. Hier spielen u. a. die Art des Wohnraumes, dessen Wohnfläche sowie die Möblierung eine Rolle. Und auch die Dachneigung bestimmt maßgeblich Größe und Fenstertyp.

Zum einen gibt es die Dachflächenfenster, die auch Klappfenster oder Schwingfenster genannt werden. Diese werden eben in der schrägen Fläche des Daches eingebaut. Diese Dachfenster sind die einfachste Möglichkeit, Licht in das oberste Geschoß zu leiten und neuen Wohnraum zu schaffen, und sie benötigen auch am wenigsten Material.

Bestseller Nr. 1
VELUX Original Insektenschutzrollo mit weissen Seitenschienen für GGU, GPU, GHU, GTU,...
  • Original Velux Insektenschutzrollo mit weissen Seitenschienen.
  • Wenn Sie einen orginal Velux Eindeckrahmen besitzen, können Sie ganz einfach per Typenschild abgleichen. Das...
  • Dieses Rollo eignet sich wunderbar für einen Dachausschnitt in den maximal Maßen: Breite 760 x 2000 mm...
Bestseller Nr. 2
VELUX ZCT 200K Teleskop-Bedienstange für GGL/GGU Dachfenster und Rollos, 100–180 cm
  • Ideale Lösung für die Bedienung von VELUX Dachfenstern und Rollos außer Reichweite; passend für VELUX GGL...
  • Kann von 100 cm bis zu einer maximalen Länge von 180 cm verlängert werden
  • Nur kompatibel mit VELUX Dachfenstern und Rollos. Die VELUX Teleskop-Bedienstange ist nicht für Rollos von...

Zum anderen können Sie auf Ihrem Dach sogenannte Gauben errichten. Eine Gaube ist ein Dachanbau oder Dachfortsatz, der es ermöglicht, dass Dachfenster senkrecht wie beim Rest des Hauses eingebaut werden können. Gauben sind deshalb beliebt, weil sie zusätzliche Wohnfläche schaffen. Die Dachfenster können in einer Raumhöhe von 2 Metern bis 2,2 Metern eingebaut werden.

Im Verhältnis zur Wohnfläche gilt beim Dachausbau: Je größer das Zimmer, desto größer das Fenster. Doch hierfür spielt auch die Dachneigung noch eine gewisse Rolle. Dachfenster sind geeignet für eine Dachneigung zwischen 18° und 85°, wobei für flachere Dächer längere Fenster, für steile Dächer entsprechend kürzere Fenster verwendet werden können.

Ein großer Unterschied bei Fenstertypen sind die verschiedenen Öffnungsmechanismen. Wenn die Arbeitsfläche unter dem Fenster genutzt werden soll, bietet sich die in diesem Fall besser erreichbaren oben bedienbaren Fenster an. Bei sehr großen oder tiefsitzenden Fenstern würde ein in den Raum und ins Sichtfeld ragender Griff nur stören. Deshalb bieten sich hier Fenster mit einer Bedienungsmöglichkeit, die sich am unteren Rand des Fensters befindet, an.

Egal, ob Sie beim Umbau Schwing-, Klapp-, Dreh-, Schiebe- oder Hebeflügel bevorzugen, die Wohndachfenster sollten alle wärme gedämmt und mit Isolierverglasungen ausgestattet sein.

Auch an Zubehör mangelt es natürlich für Wohndachfenster nicht. Wer den Innenausbau seiner Immobilie realisiert, kann zwischen etlichen Form- und Farbvarianten von Griffen, Rahmen und Verkleidungen wählen. Gleiches gilt für Sonderverglasungen wie Hagelschutz- oder Sonnenschutzgläser. Auch praktische Gesichtspunkte wie eine elektrische Bedienung anstelle von manueller Bedienung oder auch eine mögliche Zusatzausstattung (Jalousien, Markisen, Rollläden) sollten bedacht werden. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Dachziegel auswählen beim Umbauen

Dachziegel haben eine lange Tradition und Geschichte. Denn schon unsere Vorfahren haben damals aus einer Mischung von Ton und Lehm Ziegel gebrannt. Unter den Römern wurden verschiedene Varianten und Formen entwickelt und die Dachziegel auch in Mitteleuropa bekannt. Nicht verwunderlich also, dass während einer so langen Historie sich auch viel bezüglich der Herstellung, der Brenntechnik und der Farbgebung getan hat.

Auch heute noch werden Ziegel aus Löß, also einer Mischung aus Lehm und Ton gefertigt. Man unterscheidet bei der Herstellung die Strangziegel von den Pressziegeln. Bei Strangziegeln wird das Rohmaterial durch eine vorgegebene Form gepresst, bei Pressziegeln ähnelt das Verfahren im Grundsatz einem Stanzvorgang. Dann erfolgt der erste und manchmal auch einzige Brennvorgang bei Temperaturen von etwa 900°C. Bestehen Dachziegel aus reinem Ton, liegt die Brenntemperatur erheblich höher, nämlich in etwa bei 1200°C. Die Dachziegelherstellung wird von Dachziegelwerken durchgeführt.

Bestseller Nr. 1
Bitumen Dachschindeln, Biberschwanz schwarz, 21 Stück (für 3m² Dachfläche)...
  • Dachschindeln aus Bitumen in Biberschwanz- Form. Zur Eindeckung von Gartenhäusern, Geräteschuppen, Carports,...
  • Dachschindeln aus Bitumen sind eine hervorragende Alternative zur klassischen Dacheindeckung mit Dachziegeln...
  • Sie eignen sich bestens zur Eindeckung von Gartenhäusern, Geräteschuppen, Carports, Pavillons und...

Bei den unterschiedlichen Formvarianten unterscheidet man vor allem zwischen falzlosen Ziegeln und Ziegeln mit Falz. Hohlpfannenziegel und der allseits bekannte Biberschwanz sind Beispiele für einen falzlosen Strangdachziegel. Krempziegel sowie Mönch und Nonne vertreten die Gruppe der falzlosen Pressdachziegel.

Bei Falzziegeln entfällt die sonst notwendige Doppeldeckung zur Abdichtung von Stoßstellen, was natürlich in einer erheblich leichteren Dachkonstruktion resultiert und auch bessere Verhältnisse der Witterungsbeständigkeit gegen Kälte, Regen, Schnee und Frost gewährleistet.

Wichtig für das Gesamtbild des Hauses ist außerdem und in besonderem Maße die Farbgebung der Dachziegel. Oft ist es nicht sehr leicht, sich den Eindruck einer großflächigen Dachkonstruktion anhand des Beispiels eines einzelnen Ziegels vorzustellen. Je nach Zusammensetzung des Rohmaterials variiert die Farbnote auch von Dachziegelhersteller zu Hersteller (Dachziegelwerk). Zusätzlich kann dann noch durch Engoben und Glasuren die endgültige Farbe der Ziegel verändert und das gewünschte Resultat erreicht werden.

Türen beim Innenausbau einer Immobilie

Türen sind nicht nur der Eingang eines Hauses. Sie sind das erste, was der Besucher als Eindruck aufnimmt und spiegeln somit die ganze Seele eines Hauses wider. Türen sind je nach ihrem Zweck unterschiedlich beschaffen, was man bei Innentüren und Haustüren auf den ersten Blick sieht.

So wie zu einem villenähnlichen Landhaus eine rustikale Holztür gehört und zu einem avantgardistischem Penthouse die moderne Glas- und Stahlkombination, so möchte doch jeder gerne die für sein Haus passende, aber doch individuelle Türen seines Geschmacks finden.

Bezüglich des Designs sind dem Vorhaben auch meist keine Grenzen gesetzt, und nur selten sind Haustüren oder Zimmertüren hinsichtlich der Maße so anspruchsvoll, dass sie extra handgefertigt beim Schreinermeister in Auftrag gegeben werden müsste. Soll die Form der Tür aber Besonderheiten aufweisen, muss daran allerdings schon beim Bau gedacht werden und die üblichen Maße von Rundbögen oder Spitzbögen eingehalten werden. Auch die Breite der Türen ist nicht auf ein Standardmaß festgelegt.

Manchmal kann eine Glas- oder Milchglasfront an einer oder an beiden Seiten der Haustür sinnvoll sein. Sie lässt mehr Licht in den Flur fallen und ersetzt oft auch gleichzeitig den Spion. Auch wenn alte Menschen bzw. kleine Kinder im Haus wohnen, ist es sinnvoll, die Türen nicht zu schmal auszuwählen, so dass Kinderwagen, Rollstühle oder ähnliches ohne Probleme hindurch bewegt werden können. Natürlich soll man ob der Vielfalt der optischen Feinheiten auch die sicherheitstechnischen Aspekte im Auge behalten.

Es sind zwar vor allem die Fenster, die meistens das schwächste Glied der Kette „Einbruchsicherheit“ bilden, aber auch die Haustür sollte man einer gründlichen Überprüfung unterziehen. Der eben genannte Spion, eine extra Verriegelungskette und Sicherheitsschlösser stellen heutzutage das Minimum an Ausstattung dar, nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Hier muss und kann dann jeder individuell entscheiden, wie aufwendig und kostspielig er seinen Besitz vor fremden Händen schützen möchte.

Haustüren beim Umbau auswählen

Aussteller füllen damit ganze Messehallen, die Sicherheitsausstattung kennt keine Grenzen mehr, das Design wird immer extravaganter, einfallsreicher und individueller. Doch was ist wirklich wichtig beim Haustürenkauf? Woran erkennt der Ottonormalverbraucher gute Qualität? Und welche Kriterien muss eine gute Haustür bieten?

Auf den ersten Blick kommt es bei der Auswahl einer Haustür sicher auf deren Optik an. Die Haustür ist das erste und das letzte, was man beim Besuch eines Hauses erblickt. Dementsprechend soll sie ansprechend sein und den Stil des Hauses ergänzen, wenn nicht gar hervorheben. Hier ist natürlich auch die Wahl des Materials entscheidend. Klassisch und stilecht sind Türen aus Holz (furniert oder Massivholz), die in problematischen Fällen auch von einem Schreinermeister maßgefertigt werden können.

AngebotBestseller Nr. 1
VOUNOT Vordach für Haustür 200 x 80 cm, Überdachung Haustür aus Aluminium und...
  • Der haustürvordach schützt vor Regen, Hagel und UV-Strahlen, Schützen Sie Ihren Eingangsbereich vor Regen...
  • Unsere transparenten türdach vordach aus Polycarbonat sind mit 6 mm dicker und dadurch stoß- und...
  • Breite Anwendung, die Überdachung ist für die Montage an Fronteingängen, Garagen, Balkonen, Fenstern,...
Bestseller Nr. 2
kuporta Kunststoff Haustür Rimini Türen 108 x 200 cm DIN rechts außen anthrazit/innen...
  • ORIGINAL Kuporta Kunststoff Haustür DIN rechts - in anthrazit. Mit diesem Kauf erhalten Sie ein hochwertiges...
  • Unsere Bestseller Haustür ist vielseitig einsetzbar, z.B. als Außentür, Kellertür, Nebeneingangstür oder...
  • Hohe Wärmedämmleistung – Die innovative Dämmfüllung, eine thermische Bodenschwelle, die 2-fach premium...

Vielseitiger und gut kombinierbar sind Kunststofftüren, zum Beispiel auch mit Glaseinsätzen und -füllungen. Ein eher neues, aber sehr vielversprechendes Material für Türen ist Aluminium, das einen hervorragenden Schall- und Wärmeschutz garantiert. Und natürlich gibt es auch noch die gute alte klassische Stahltür.

Ein zweiter wichtiger Aspekt bei der Auswahl ist das konstruktions- und sicherheitstechnischem Niveau einer Haustür. Da leider die Einbruch- und Kriminalitätsraten in Deutschland überall ansteigen, sollte man sich, natürlich auch je nach Lage des Hauses, überlegen, welche sicherheitstechnischen Kriterien man an seine Haustür stellen muss. Denn die Kette „Einbruchsschutz“ ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Deshalb wurden sechs genormte Widerstandsklassen eingeführt, welche europaweit gültig sind. Diese geben Orientierung, mit welchem Aufwand und mit welchen Werkzeugen ein potentieller Täter ans Werk gehen muss, um eine Haustür zu knacken. Wer bei Eingangstüren allerdings hundertprozentig auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich für Ratschläge und Richtlinien auch jederzeit an das zuständige Polizeiinspektion wenden.

Rollladen: Auf was es beim Innenausbau ankommt

Draußen dunkel und bitterkalt, drinnen kuschelig warm, da machen wir es uns doch so richtig gemütlich auf dem Sofa. Damit die Nachbarn nicht jede Szene im Wohnzimmer live miterleben, lassen wir noch schnell die Rollläden herunter. Ganz gleich, ob Sie sich nun für elektrische mit Rollladenantrieb oder manuell bedienbare Rollläden entscheiden.

Ein gut funktionierender Rollladen macht nicht nur aus Gründen der Bequemlichkeit Sinn, sondern kann auch einen wichtigen Beitrag zur Wärmedämmung im Winter leisten. Wenn Sie abends rechtzeitig die Rollläden des Hauses herunter lassen, vermeiden Sie, dass zu viel Heizungswärme durch undichte Fenster nach draußen entweicht. Auch Umweltschützer mahnen an, dass unsere Wohnhäuser gut gedämmt werden sollten, um die Erwärmung der Atmosphäre zu verlangsamen.

Aber auch im Sommer sind Rollläden hilfreich, wenn es darum geht, Schatten im Wohnbereich zu spenden. Wer in den kühlen Morgenstunden heißer Sommertage ausgiebig lüftet und anschließend sämtliche Fenster des Hauses mit Hilfe von Rollläden verdunkelt, hat den ganzen Tag über angenehme Temperaturen im Haus. Ohne Klimaanlage!

Bestseller Nr. 1
Rollwin Rolladen PVC nach Maß | Kunststoff Lamellen Hohlkammer | PVC Rollladen aus...
  • ROLLLADEN NACH MAß - millimetergenaue Fertigstellung in Deutschland | 31,95€ pro Quadratmeter
  • ROLLADEN PVC mit ARRETIERUNG, AUFHÄNGUNG und ENDLEISTE samt Gummilippe (ohne Kasten, ohne Schienen)
  • MINIPROFIL 38mm sowie MAXIPROFIL 52mm
Bestseller Nr. 2
Nobily Aufputz Gurtwickler Rolladen ultraweiß inkl. 5m Rolladengurt hellgrau 14mm -...
  • hochwertiger Kunststoff - zeitloses Design
  • in der Farbe ultraweiß
  • inkl. 5m hellgrauem Gurtband (14mm stark)

Wie eingangs erwähnt, schützt ein Rollladen auch vor neugierigen Blicken jenseits der Gartenhecke. Es müssen ja nicht alle Nachbarn wissen, welche Sendungen Sie regelmäßig sehen oder wann Ihre Kinder zu Bett gehen. Bei großen Flächen ist die Möglichkeit des elektrischen Bedienens hilfreich. Einbrecher suchen sich übrigens lieber Objekte ohne Rollläden, weil sie dort mit weniger verräterischen Geräuschen bei der Durchführung ihres Vorhabens rechnen müssen.

Viele Gründe sprechen also dafür, solide Rollläden für das eigene Heim zu kaufen. Ihr Fachhändler berät Sie gerne, welches Produkt für Ihre Zwecke geeignet ist. Machen Sie Ihr Haus wetterfest und kaufen Sie praktische Rolläden für Ihre Fenster!

Markisen sind praktisch

… und im Sommer besonders nützlich. Was gibt es Gemütlicheres als an einem Spätnachmittag im Sommer – vielleicht nach einem kurzen Bad im kühlen Nass – gemeinsam bei Kaffee und Kuchen auf Balkon oder Terrasse zu plaudern. Markisen oder Sonnensegel für Balkon oder Terrasse sind tatsächlich eine lohnende Investition für die heißen Tage des Jahres, weil man damit wertvolle Flächen dazu gewinnen kann.

In den meisten Fällen soll eine möglichst große Fläche beschattet werden, was in manchen Haussituationen nur mit ein wenig Geschick möglich sein wird. In ausgefahrenem Zustand wirken eventuell starke Kräfte wie Wind und Regen auf die Markise. Ihr Fachhändler berät Sie gerne, welches Modell für Ihr Anliegen am besten geeignet ist.

Gelenkarme, Markisenstoff und Markisentechnik müssen entsprechende darauf abgestimmt werden. Im Winter, wenn Sonnenschutz seltener notwendig ist, kann Ihre Markise mit Hilfe einer Schutzkassette vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Aus der riesigen Auswahl an Markisenstoff, Farben und Ausstattungen wählt Ihr Markisen Fachhändler gemeinsam mit Ihnen genau die Markise aus, die optimal zu Ihren Bedürfnissen passt. Mit einer hochwertigen Markise werden sie viele Jahre lang Freude haben. Es macht also wirklich Sinn, hier ein bisschen mehr zu investieren.

Bestseller Nr. 1
MVPower Gelenkarmmarkise, einziehbare Markise mit Kurbela, Handkurbel, Sonnenschutz,...
  • 【PREMIUM MATERIAL】: Der Markisenrahmen für Terrassen besteht aus Sprühfarbe und...
  • 【EINZIEHBAR】: Das Ein- und Ausfahren des Sonnenschutzes kann einfach über eine 1,2 m lange Handkurbel...
  • 【EINSATZBEREICH】: Eine 300 × 250cm große Terrassenmarkise bietet einen großen geschützten Bereich, der...
AngebotBestseller Nr. 2
tillvex Klemmmarkise 300 cm Anthrazit mit Handkurbel Balkon | Balkonmarkise ohne Bohren |...
  • PURE ENTSPANNUNG: Unsere Balkonmarkise ist der perfekte Sicht- und Sonnenschutz für den Balkon, Terrasse,...
  • EINFACH ZU MONTIEREN: Die Montage erfolgt ohne bohren an einer festen, soliden Wand. Durch die enthaltene...
  • ÜBERZEUGENDE QUALITÄT: Der Rahmen der Gartenmarkise besteht aus stabilem Stahl. Durch das dicke (180g/m²),...

Sonst geht es Ihnen wie mit einer schlecht sitzenden Hose: Sie fühlen sich nie komplett wohl, Sie müssen immer wieder zu Recht zupfen. Entscheiden Sie sich daher für Qualität und genießen Sie die nächste Kaffeerunde mit Freunden und Familie!

Das passende Parkett für den Innenausbau

Generell gilt: Abwischbare Oberflächen sind leichter zu reinigen und damit hygienischer als Teppiche. Sie sind daher für Bad und Küche ein absolutes Muss. Aber auch für den Wohnbereich empfehlen sich vornehme Holzböden, weil sie den Räumen Wärme und Eleganz verleihen. Parkett ist einfach ein besonders schöner und zeitloser Boden.

Auf diesem edlen Holzboden können Sie mit dem Einrichtungsstil problemlos variieren, weil Sie in keiner Weise festgelegt sind. Im Kinderzimmer wird Ihr Parkettboden sofort zum Tanzboden oder zur Autostraße umfunktioniert, es eignet sich natürlich auch als Knierutschbahn!

Sowohl alte Möbel als auch modernes Kindermobiliar sehen hier gut aus. Sollte mal eine Kakaotasse oder eine Schüssel Erdbeeren herunterfallen, lassen sich die entstandenen Flecken mühelos entfernen.

Insbesondere auch im Wohnzimmer verlegen viele immer wieder gerne Parkett. Während nämlich ein etwas älterer Teppich schnell fleckig und unruhig wirken kann, strahlt ein schönes hochwertiges Parkett auch in benutztem Zustand Ruhe aus. Es ist, als ob jede einzelne Stelle des Parkettbodens eine Geschichte über Vergangenes erzählen würde. Unter diesem Gesichtspunkt kann auch ein Laminat Bodenbelag nicht mithalten. Schön zu Parkett sehen Möbel im Landhausstil oder Antiquitäten aus Aber gerade auch älteres Parkett verträgt hervorragend eine moderne nihilistische Einrichtung.

Inzwischen gibt es Tafelparkett, das vom Fachmann verlegt wird, und Fertigparkett, welches Sie selbst verlegen können. Je fester und dicker die oberste Schicht des Bodens ist, umso länger werden Sie Freude daran haben. Billige Parkettböden werden schnell durch Schuhe oder herabfallende Gegenstände beschädigt, während Sie hochwertige Böden später auch abschleifen lassen können. Im Fachhandel erhalten Sie nähere Informationen zu diesem Thema. Ein Preisvergleich bei den verschiedenen Parkett-Anbietern kann auch lohnen.

Bestseller Nr. 1
Poliboy - Parkett Renovierer glänzend - für Holz- und Korkböden - Sofort Versiegelung -...
  • BODEN WIE NEU: für strapaziertes Parkett sowie versiegelte, stumpfe und matte Holz- und Korkböden, sorgt...
  • EINFACH PRAKTISCH: Ein Abschleifen und Nachpolieren ist nicht nötig, gelingt auch Nicht Profis und Hobby...
  • KEINE LÖSEMITTEL: Sichere Anwendung, ohne Lösemittel, bedenkenlos auch für Kinderzimmerböden und in...

Fertigparkett beim Innenausbau

In jedem Haushalt müssen vor allem stark beanspruchte Bodenbeläge regelmäßig erneuert werden. Viele Menschen entscheiden sich beim Neukauf für Parkettböden, weil diese nicht nur hygienisch und pflegeleicht sind, sondern jedem Raum ein ganz besonderes Flair verleihen. Fertigparkett ist eine günstige Möglichkeit, diesen Holzboden in den eigenen vier Wänden zu verlegen.

Fertigparkett besteht aus mehreren Holzschichten. Dabei bestehen die unteren Schichten aus äußerst stabilen preisgünstigen Hölzern, die oberste Schicht aber aus hochwertigem Massivholz. Diese Oberfläche wird durch spezielle Lacke imprägniert, man nennt es in der Fachsprache „versiegeln“. Diese Versiegelungen sind heutzutage absolut unbedenklich und sollen das Fertigparkett vor Schädigungen durch Wasser oder andere Stoffe schützen. Wenn die Schicht aus Massivholz dick genug ist, kann sie nach einiger Zeit abgeschliffen und neu versiegelt werden. Ihr Fertigparkett wird danach aussehen wie am ersten Tag!

Bei der Wahl des richtigen Fertigparketts können Sie aus verschiedenen Hölzern wie Buche, Eiche oder auch Ahorn die Oberfläche aussuchen, die am besten zu Ihnen und Ihrer Wohnung passen. Jedes Holz wird Ihren Räumen eine ganz besondere Note verleihen. Hier sollten Sie auf die Ratschläge des Fachhändlers hören, der auch die großflächige Wirkung seiner Fertigparkette kennt und Sie beraten kann, welcher Boden für Ihre Wohnsituation geeignet ist.

Normalerweise verlegt man Fertigparkett, ohne es am Untergrund zu fixieren. Dadurch bleibt der lebendige Baustoff Holz flexibel, es entstehen keine Unebenheiten oder Spalte. Hochwertige Fertigparkette können daher auch Laien selbständig verlegen. Ihr Fachhändler erklärt Ihnen sicherlich gerne, wie Sie dabei vorgehen müssen. Sie benötigen dafür lediglich einige Werkzeuge, die Sie in jedem gut sortierten Baumarkt erhalten.

Einige Fertigparkette lassen sich übrigens auch in Räumen verlegen, die durch Fußbodenheizungen gewärmt werden. Dazu muss allerdings eine besondere Unterlage ausgelegt werden. Mit Ihrem neuen Fertigparkett werden Sie viel Freude haben. Es ist wirklich ein langlebiger und zeitloser Boden, zu dem Sie viele Einrichtungsstile kombinieren können.

Laminat Bodenbelag für den Innenausbau

Egal ob Sie einen robusten Boden oder auf hochwertiges Design und erstklassige Verarbeitung achten, mit Laminat liegen Sie bei jedem Punkt genau richtig. Dabei stellt Klicklaminat die heute gebräuchlichste und am besten zu verarbeitende Form des Laminatbodens dar.

Klicklaminat bietet Ihnen nicht nur viele verschiedene Ausführungen, Designs oder Dekore, sondern auch viele exklusive Oberflächen bis hin zu täuschend echten Holzstrukturen. Ein Laminatboden ist vielseitig verwendbar und kann außer in Feuchträumen im gesamten Wohnbereich eingesetzt werden. Bei entsprechender Nutzungsklasse selbstverständlich auch in Gewerbeobjekten.

Bei einem Klicklaminat sind an den umlaufenden Kanten der einzelnen Paneele spezielle Klickprofile eingearbeitet, daher der Name Klicklaminat. Die einzelnen Elemente werden beim Verlegen einfach ineinander gesteckt und rasten sicher ein.

Bestseller Nr. 1
STILISTA Vinyl Laminat Dielen, 15 Dekors wählbar, 5,07m² oder 20m², rutschfest,...
  • ideal geeignet für Feuchträume - natürliche Optik durch fühlbare Holzstruktur - geeignet für...
  • geeignet für alle festen und ebenen Untergründe - wärme- und trittschalldämmend
  • strapazierfähig und pflegeleicht - Nutzungsklasse: 23/31 (privat mit hoher Nutzung / gewerblich mit geringer...
Bestseller Nr. 2
Laminatboden Serie"Kronofix Classic" 7 mm Stark, Klicksystem, Nutzungsklasse AC4/31 -...
  • ✔ Sie kaufen 1 m² - geben Sie Ihre geünschte Menge ein ✔ Laninatboden mit Nutzungklasse 23/31 AC 3
  • ✔ Twin Clic | Klassisches Verriegelungssystem: Stirn- und Längsseiten zu klicken
  • ✔ Maße: 1.285 x 192 x 7 mm ✔ 15 Jahre Garantie

Laminatböden werden je nach Qualitätsausführung in unterschiedliche Nutzungsklassen nach der Euro-Norm EN 13329 eingestuft. Anhand von Piktogrammen wird jeder Laminatboden für seine Verwendungsmöglichkeit gekennzeichnet. Hierbei unterscheidet man zwischen Nutzungsklasse für den privaten Wohnbereich und der Nutzungslasse für den Gewerbebereich.

Während ein herkömmlicher Laminatboden aufwändig und zeitintensiv durch die Verwendung von Holzleim ist, kann Klicklaminat im Gegenzug schnell, sauber und einfach verlegt werden. Ein Laminatboden mit Klicksystem zeichnet sich aus durch präzise Passgenauigkeit und hohe Zugfestigkeit, so dass Fugenbildungen ausgeschlossen sind. Darüber hinaus kann Klicklaminat problemlos auf Warmwasser-Fußbodenheizungen verlegt werden.

Die passenden Fliesen für den Innenausbau

In einem schönen und sauberen Bad macht die tägliche Körperpflege besonders viel Spaß. Sogar die Laune von Morgenmuffeln hebt sich, wenn er oder sie sich die Zähne putzt und dabei ein angenehmes Ambiente genießen darf. Ein schönes Badezimmer muss kein Wunschtraum bleiben. Fliesen sind aber auch für andere Räume, wie der Eingang oder die Küche, hervorragend geeignet.

Im Fachhandel finden Sie zahlreiche kreative Anregungen. Fliesen sind Wand- oder Bodenbeläge aus Keramik oder Naturstein, wie den Terracotta-Fliesen. Es lohnt sich, viele unterschiedliche Fliesen anzusehen, bevor man sich für ein Modell entscheidet. Fliesen sind äußerst hygienisch, weil sie leicht zu reinigen sind und Krankheitserreger sich darauf nicht vermehren können. Allergikern empfiehlt man Fliesen als Bodenbelag genau aus diesem Grund.

Bestseller Nr. 1
infactory Fliesen: Selbstklebende 3D-Steinwandoptik-Fliesenaufkleber, 26 x 26cm, 15er-Set...
  • Sieht aus wie echte Fliesen • Selbstklebend und lang haftend • Wasserabweisend und hitzebeständig
  • 3D-Fliesenaufkleber in Steinwand-Optik "Elegance", 15er-Set • Schöne Steinwand-Optik • Material:...
  • Starker Halt an Fliesen und Kacheln • Wasserabweisend und hitzebeständig bis 80°C
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Fliesenschneidmaschine TC-TC 800 (800 W, 2.950 min-1, neigbarer Edelstahltisch mit...
  • Die robuste und pflegeleichte Edelstahlunterlage von 395 x 385 mm ist mit einer Winkelskala von bis zu 45 Grad...
  • Die Skalierung sorgt für einen exakten Schnitt und somit für präzise rechtwinklige Schnitte. Der...
  • Ein integrierter Wassertank sorgt für die nötige Wasserkühlung der Sägeöse und schützt die Säge vor...

Da Fliesen ein langlebiger Baustoff sind, ist es sinnvoll, hier weitsichtig zu investieren und hochwertige Fliesen in zeitlosem Design zu wählen. Hier ein paar Euro sparen zu wollen und deshalb ein weniger ansprechendes Modell zu kaufen, wird die Optik Ihres Badezimmers viele Jahre beeinträchtigen. Nehmen Sie sich daher Zeit, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Ihr Fachmann berät Sie sicher gerne, welche Fliese am besten zu Ihrem persönlichen Bad passen könnte. Er kann Ihnen anhand von Beispielen auch aufzeigen, wie Sie durch ausgefallene Verlegearten witzige Effekte erreichen können. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Fliesengröße zu Ihrem Badezimmer passt.

Bevor Sie Details der Badezimmergestaltung festlegen, sollten Sie in Ruhe überlegen, welche Farbtöne ihnen persönlich liegen. Auch wenn Ihnen das Badezimmer im Hotel gut gefallen hat, heißt das noch lange nicht, dass Sie diese Farben jeden Morgen sehen möchten! Vorallem bei Fliesen mit Verzierung sollten Sie sich Ihrer Wahl sicher sein.

Neue Treppen beim Innenausbau

Es gibt eine große Auswahl an Treppen. Ob man sich nun für einläufig gerade Treppen, eine zweiläufige Treppe oder gar für eine Wendeltreppe entscheidet. Stilvolle Treppen erzeugen ein ganz besonderes Ambiente. Hiermit einen Akzent zu setzen, entgeht bestimmt keinem Besucher.

Wichtig für ältere Menschen und Kinder ist aber die ausreichende Sicherung der Treppe. Ein stabiles Treppengeländer erleichtert das trittfeste Gehen auch bei Nässe. Rutschstopper auf den einzelnen Stufen im Innenbereich müssen unbedingt angebracht werden, da gerade kleine Kinder die ganze Treppe hinunterpurzeln können. Die Stäbe des Treppengeländers zum Treppenhaus müssen so schmal sein, dass kein Kinderkörper hindurch passt. Aber auch der Abstand der Stufen muss eventuell durch zusätzliche Leisten so verengt werden, dass kein Kind durchrutschen kann.

Da sich die Treppe meistens im Zentrum eines Gebäudes befindet, ist auch eine ansprechende Ästhetik wichtig. Im Fachhandel finden Sie dazu vielseitige Anregungen. Ob Wangentreppen, Spindeltreppen, Raumspartreppen oder Massiv-Holztreppen: Bei dieser Auswahl lassen sich Treppe und Umgebung genauestens aufeinander abstimmen. Der Einsatz unterschiedlicher Materialien wie Holz, Kork oder Teppich macht Ihre Treppe zu einem exklusiven Einzelstück. Jede Holzart kann Ihrem Haus eine völlig neue Note verleihen.

Denken Sie aber daran, langlebige Materialien auszuwählen. Insbesondere Teppiche sollten nicht fleckenempfindlich sein. Mit schönen Bildern und Pflanzen, hübschen Lampen oder besonderen Familienfotos können Sie Ihr Treppenhaus individuell gestalten.

Es empfiehlt sich, Entscheidungen bei der Wahl einer Treppe qualitätsorientiert zu treffen. Denn die einmal eingebaute Treppe wird Ihr Haus über einen langen Zeitraum dominieren. Verleihen Sie den eigenen vier Wänden Ihre ganz persönliche Note!

Der Treppenlift – eine wichtige Entscheidung im Rahmen des Innenausbaus

Im eigenen Zuhause alt werden zu dürfen, ist ein großer Wunsch vieler Menschen. Ältere Menschen bewältigen ihren Alltag ohne Probleme, haben aber große Schwierigkeiten beim Treppensteigen. Die Treppe wird zum Sicherheitsrisiko und schließlich zur unüberwindbaren Hürde im täglichen Ablauf. Wie schön, dass man mit einem Treppenlift dort alt werden kann, wo man hingehört.

Freunde, Nachbarn und Bekannte bleiben in der Nähe. Eine alltägliche Vertrautheit, die besonders mit zunehmendem Alter wichtig wird! Ein Treppenlift ist ein ins Haus integrierter Lift, der direkt neben der Treppe angebracht wird. Im Sitzen wird die Person auf Knopfdruck in das gewünschte Stockwerk befördert. Teilweise zahlen Kostenträger interessante Zuschüsse. Es lohnt sich, dazu nähere Informationen einzuholen!

Haben Sie keine Furcht vor zu hohen Kosten! Treppenlifte sind schließlich günstiger als die anfallenden Kosten im Falle eines Umzugs ins Altersheim. Die eigene Selbständigkeit gibt Ihnen Kraft und Selbstbewusstsein. Mit dem Treppenlift sind Sie wieder unabhängig und frei!

Bestseller Nr. 1
VEVOR 200W Elektrisch Rollstuhl Treppenlift Kletteraufzug Motorisierte Lithiumbatterie...
  • 【TREPPENSTUHL MIT DOPPELTEM VERWENDUNGSZWECK】 - Material: Aluminiumlegierung; Kletterfähigkeit: 80...
  • 【ELEKTRISCHER BODENLIFT / AB】 - Leistungsstarker 120-W-Motor, wiederaufladbarer 13-Ah-24-V-Akku....
  • 【HOHE STABILITÄT UND SICHERHEIT】 - Verbesserter Sicherheitsgurt für mehr Sicherheit und Sturzsicherheit....
Bestseller Nr. 2
TecTake Profi Treppensackkarre Sackkarre Transportkarre Treppenkarre 6 Räder blau
  • Die hochwertige und praktische Treppensackkarre von TecTake gehört auch in Ihre Profiausstattung //...
  • Die Treppensackkarre ist bis 100 kg belastbar und überwindet leicht Treppen und Bordsteinkanten.
  • Ideal geeignet für Verladearbeiten, Lieferungen, Umzüge, aber auch für den anspruchsvollen Heimwerker im...

Geschulte Techniker kommen bei Interesse zu Ihnen nach Hause und erläutern die Einzelheiten mit Ihnen vor Ort. Die Treppe muss genau ausgemessen werden, damit der Treppenlift optimal eingepasst werden kann. Nach Einbau des Treppenlifts wird man Ihnen die Bedienung genau erklären. Sie ist selbstverständlich unkompliziert und leicht verständlich, wie es für ein häufig benutztes Gerät notwendig ist!

Der Treppenlift muss regelmäßig durch Fachpersonal auf seine Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Bei Schwierigkeiten steht ein Servicedienst zur Verfügung, der rund um die Uhr erreichbar ist. Ihre Enkel werden staunen, wie eigenständig und willensstark Sie Ihr Leben jetzt wieder im Griff haben!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hypotheken.fmh.de zu laden.

Inhalt laden


 

Tipps, Empfehlungen und Informationen

Unsere Finanzrechner helfen Ihnen bei der Planung und Realisierung


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar