Skulpturen im Innenbereich und im Garten – Gestaltung und Wirkung

Seit jeher haben wir Menschen das Gestaltungsmittel Skulptur dazu benutzt, aktuelle Situationen, Gefühle, Götterverehrung oder gesellschaftliche Geschehnisse dreidimensional darzustellen und Momente zu verewigen.

Insbesondere die künstlerischen Aspekte haben die Menschen schon immer fasziniert, und unzählige Könige und Herrscher nutzten eine Skulptur zur Verschönerung Ihrer Paläste und Gärten. Auch heute noch bieten Skulpturen einzigartige Möglichkeiten, Wohnung, Haus oder Garten zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Skulpturen wirken edel, sie sind Ausdruck eines künstlerischen Prozesses und verleihen jedem Standort eine individuelle und außergewöhnliche Note. Man kann eine Skulptur dabei in Szene setzen und besonders prominent platzieren oder aber sie eher dezent in den Hintergrund drapieren. In jedem Fall werden sie ihre Wirkung zeigen, auch aus dem Off heraus.

Skulpturen im Innenbereich

Bilder an der Wand hat fast jeder Haushalt. Schöne Dekorationen in Form von Stoffen, Kissen, Andenken aus aller Welt und Blumen findet man ebenso in fast jeder Wohnung. Eine Skulptur hingegen sieht man eher selten. Das alleine ist schon Grund genug, als Individualist über das Aufstellen einer Skulptur im Wohnbereich, dem Flur oder auch dem Badezimmer nachzudenken.

Eine perfekt beleuchtete und in Szene gesetzte Bronze Statue im Wohnzimmer wird Ihnen stets Freude bereiten und Gäste zum Staunen bringen. Wählen Sie die Statue mit Bedacht aus und drücken Sie so eine bestimmte Einstellung, ein Gefühl, Ihren Geschmack und Ihr künstlerisches Verständnis aus. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird eine schöne Skulptur für Gesprächsstoff sorgen, wenn Sie Gäste empfangen.

Skulpturen im Garten

Auch der Garten ist ideal für das Aufstellen einer Statue geeignet. Wie wir in unserem Artikel Gartengestaltung – So wird der Garten zum Ort der Erholung aufgezeigt haben, sind Skulpturen als echte Hingucker hervorragend geeignet. Ein Garten bietet viele Möglichkeiten der Positionierung und des Ausdrucks.

Auf der Terrasse

Eine große Terrasse kann schnell verloren aussehen. Da ist eine passende Skulptur äußerst willkommen und ein ideales Stilmittel, um Akzente zu setzen. Professionelle Gartenarchitekten werden Ihnen genau diesen Tipp geben, um leere oder kahle Stellen nicht langweilig aussehen zu lassen.

Im Winter hier … im Sommer dort

Insbesondere im Winter kann eine Terrasse schnell trostlos aussehen. Die Terrassenmöbel sind eingelagert, hübsche Blumen warten auf die erste Wärme des Frühlings und bunte Blickpunkte sind im Winter eher Mangelware.

Warum stellen Sie nicht eine Statue mitten auf der (zeitweise ungenutzten) Terrasse auf? Auf diese Weise geben Sie ihr Leben und erfreuen sich tagtäglich an ihrem Anblick. Sobald Sie die Terrasse benötigen, geben Sie der Statue einfach einen Sommerstandort.

Als Blickfangpunkt am Ende des Gartens

Auch als optische Begrenzung des Gartens sind Skulpturen gut geeignet. An den vier Ecken platziert symbolisieren Sie die Wächter oder Beschützer des Gartens und bieten weitläufige Blickpunkte.

Überlegungen zum Thema Skulpturen

Der Kauf einer Skulptur will gut überlegt sein. Immerhin drückt die Wahl der Statue einiges über Sie aus. Stellen Sie sich also im Vorfeld die wichtigsten Fragen wie:

  • Welches Material passt zu mir und dem Aufstellungsort?
  • Welche Stilrichtung mag ich – gegenständlich oder abstrakt?
  • Wo soll die Statue aufgestellt werden?

Wenn Sie sehr verschiedene Skulpturen mögen, die eigentlich nicht zusammenpassen, dann wählen Sie optisch voneinander getrennte Einzelstellen im Haus oder Garten aus, die den Stücken jeweils ausreichend Raum zum Wirken geben. Achten Sie auf perfekte Blickachsen bzw. Sichtachsen. Gerade in einem weitläufigen Garten entsteht so ein wunderschönes und interessantes Ambiente. Probieren Sie auch durchaus verschiedene Stellen als Standort für die Skulptur aus und lassen Sie sie dort einige Zeit wirken. Erst wenn Sie sich zu 100% wohl fühlen, sollten Sie die Statue endgültig befestigen und sichern.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar