Garten gestalten mit Steinen und Pflanzen

In der gehobenen Gartenarchitektur finden vor allem Steine und Pflanzen ihren Anklang. Sie müssen jedoch kein teures Geld für einen Gartenarchitekten ausgeben.

Mit unseren Tricks und Hacks, die wir Ihnen in unserem Beitrag vorstellen, können Sie Ihren Garten in eine wunderschöne Oase der Ruhe und einen Wellnesstempel für die Seele verwandeln.

Vielfältige Möglichkeiten, Ihren Garten mit Steinen und Pflanzen zu verschönern

Wenn Sie Ihren Garten dekorativ gestalten möchten, wie es viele Gärtner bereits tun, müssen Sie keinen kompletten Steingarten anlegen. Es genügt, wenn Sie Ihren Pflanzen und den verschiedenen Ebenen in Ihrem Garten den passenden Rahmen mit Steinen bieten.

Sehr geeignet sind die Naturmaterialien Kies, Felsen und andere kleine Steine, die Ihren Garten in ein Juwel verwandeln. Kieselsteine haben den Vorteil, Gartenwege zu erschaffen und auch nerviges Unkraut zu unterdrücken. Hierbei können Sie auf hellen Kies zurückgreifen.

Ein weiterer Klassiker in der Gartenarchitektur ist das Anlegen eines Gartenbrunnens, eines Bachlaufes oder eines Teiches für Ihre Goldfische oder sogar eines Schwimmteiches. Hierfür benötigen Sie eine robuste und wasserdichte Teichfolie und viel Kies. Dabei haben Sie die Wahl, zwischen hellen und schwarzen Steinen auszuwählen. Zum Ausheben Ihres Teiches empfehlen wir Ihnen das passende Gartenwerkzeug.

Bestseller Nr. 1
Springbrunnen Grada Bepflanzbar mit LED Beleuchtung, Wasserfall Gartenbrunnen Kaskade...
  • Komplettes Springbrunnenset ! Inkl. Wasserpumpe und LED Beleuchtung in Warm-Weiß
  • Material: robustes Polyresin (Kunstharz mit Steinmehl)
  • Höhe: 75 cm, Breite: 47,5 cm Tiefe: 41,5 cm Farbe: Grau

Ein harmonisches Farbenspiel bei der Gartengestaltung mit Steinen

Achten Sie bei der Anordnung der Steine auf verschiedene Farben. Felsformationen wirken sehr attraktiv, da sie asymmetrische Formen haben. Rund um die Felsen können Sie kleinere und größere Steine in diversen Formen und Farben drapieren und dazwischen Moos, Kräuter und Blumen setzen.

Eine Steinmauer ist eine wundervolle Implementierung und verleiht Ihrem Garten ein natürliches Aussehen. Bepflanzen Sie Ihre Steinmauer ringsum und denken Sie an einen Rosenbogen mit Sitzgelegenheit. Sie können auch diverse Figuren wie Buddha Statuen ergänzend hinzufügen, um Ihrer Steinmauer das gewisse Etwas zu verleihen.

Das Element Wasser in Ihrer Gartengestaltung mit Steinen

Wenn Sie die Entspannung auf Erden suchen, ist ein Brunnen oder ein kleiner Wasserfall im Garten ideal dafür geschaffen, Ihnen bereits in der Bauphase ein tolles Gefühl zu geben. Wenn Sie sich für eine Gartendeko aus Steinen in Kombination mit Wasser entscheiden, profitieren Sie sowohl von ihrer bestechenden Optik, als auch von ihrer Langlebigkeit und der Ruhe, die sie Ihnen schenken wird.

Steine sind ausgesprochen robust und wetterbeständig, was speziell für die Gartengestaltung unter freiem Himmel sehr wichtig ist. Wiederum gilt, dass Sie ein entsprechendes Gartenwerkzeug zum Ausheben des Brunnens, des Wasserlaufes oder des Wasserfalles benötigen. Erst dann kann die Grube mit einer wasserdichten Teichfolie abgedichtet werden und mit Steinen verschiedener Größen und Formationen angeordnet werden und im Anschluss mit Wasser befüllt werden.

Bestseller Nr. 1
Sika Premium PVC Teichfolie Flächen: 2 m² bis 80 m² & Stärken: 0,5 mm / 1,0 mm / 1,5...
  • - Markenprodukt von SIKA (Made in Germany) Premium PVC Teichfolie, hochelastisch und reißstabil, 15 Jahre...
  • - erstklassige Qualitätsware 2 bis 80 qm für Koiteich, Gartenteich, Schwimmteich, Bachlauf, Naturpool,...
  • - UV-beständig, Schweißnahtbeständig, Verrottungsbeständig, Fisch und Pflanzenverträglich,...

Graue Steine in der Gartengestaltung?

Für Ihre Gartendekoration können Sie auch auf hübschegraue Steine zurückgreifen und Akzente im Garten setzen. Sie verteilen am besten dunkle, graue oder schwarze Steine jeweils rechts und links von Ihrem Gehweg. Die dadurch entstandenen Kontraste werden Sie begeistern, Ihren Garten aufwerten und optische Wertschätzung verleihen.

Wenn Sie einen hellen Gartenweg aus Holz besitzen und diesen mit dunklen Steinen in einen Kontext setzen, werden Sie feststellen, dass diese Kombination wie eine Operette harmoniert. Sie können auch das Naturmaterial Stein mit Stahl kombinieren und Ihrem Garten somit aufs Äußerste schmeicheln. Befüllen Sie beispielsweise Ihre Pflanzeneimer aus Metall mit Steinen.

Gehwege aus Stein

Gartenwege erfüllen sowohl eine optische Funktion, als auch eine durchaus zweckorientierte Funktion, da Sie sich beim Betreten Ihres Gartens nicht die nackten Füße oder Ihre Schuhe schmutzig machen. Ihre Gartenabfälle können Sie mit einem Schubkarren bequem über den Steinweg führen, ohne Ihren Rasen zu beschädigen. Steinplatten als Pfad übernehmen in jedem Falle eine dekorative Funktion in Ihrem Garten und veredeln das landschaftliche Gesamtbild.

Bestseller Nr. 1
Juskys Schubkarre Garden | 100 Liter Volumen | 210 kg | Luftreifen mit Metall Felge |...
  • ✔ Flexibel einsetzbar: Nützliche Schubkarre mit 210 kg Traglast für den Transport von Schüttgütern aller...
  • ✔ 100 l Volumen: Die Schiebkarre hat eine Wanne mit einem Volumen von 100 Litern. Sie bietet reichlich Platz...
  • ✔ Verzinkt: Durch die Verzinkung ist die Wanne sehr robust und langlebig. Sie ist gut vor Korrosion und...

Sie können Ihren Gartenweg mit ein bisschen Fachwissen ganz einfach selbst gestalterisch bauen. Zwischen den Steinplatten könnten Sie in Beton kleinere und größere runde oder flache Steine einarbeiten.

Der steinige japanische Garten

Steht Ihnen ein großer Garten zur Verfügung, könnten Sie Ihren Garten mit vielen kleinen und großen Steinen im japanischen Stil erschaffen. Asiatische Gärten erfreuen sich großer Beliebtheit und sind gleichzeitig ein Kraftort für die Seele. Dekorieren Sie doch Ihren Steingarten mit kleinen Brücken, asiatischen Tempel, Räucherwerkstellen oder offenen Feuerstellen.

Ideal implementieren lassen sich auch Elemente wie Wasser, Pflanzen, Felsen und verschiedenes Moos. Das gesamte Bild wird durch einen Weg aus ovalen Natursteinplatten abgerundet und formvollendet. Um Ihren japanischen Garten vollauf zu genießen, empfehlen wir Ihnen das Setzen von Kirschbäumen, die im Frühling rosa blühen und eine Sitzgelegenheit.

Natürliches Steinarrangement mit Bepflanzung

Wenn Sie einen entsprechenden Platz in Ihrem Garten zur Verfügung haben, können Sie diesen Ihrer Steindeko widmen. Sie können beispielsweise Zen-Statuen bauen oder einen Steinbrunnen auf mauern oder andere Dekorationsideen verwirklichen. Ob Sie einzelne Kiesel- oder Felssteine in einer bestimmten Anordnung formen möchten oder die Fläche rund um Ihren Swimmingpool mit Steinen auslegen, bleibt Ihnen überlassen.

Wenn Sie ein kreatives Händchen haben, können Sie Figuren wie Sonne, Mond, Herz oder andere Ornamente ganz einfach mit Steinen formen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Setzen Sie gerne auch farblich passende Akzente und bemalen Sie Ihre Steine in passenden Farbenspektren.

FAQ Gartengestaltung mit Steinen

Um Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Gartengestaltung zu beantworten, haben wir die häufig gestellten Fragen für Sie zusammengefasst und beantwortet.

Benötige ich für die Gartengestaltung mit Steinen einen Gartenarchitekten?

Nein, für die Gartengestaltung mit Steinen können Sie Ihre Phantasie walten lassen, und mit etwas Recherche haben Sie die Möglichkeit, die Gartengestaltung komplett selbst in die Hand zu nehmen. Das spart Ihnen Zeit und viel Geld, welches Sie in Ihren wunderschönen Garten investieren können.

Sollte ich vor der Gartengestaltung einen Plan anlegen?

Es ist ratsam, wenn Sie vor der Gartengestaltung eine Skizze Ihres Gartens anfertigen und genau planen, wo Ihr Brunnen, Ihr Wasserlauf oder Ihr Schwimmteich hinkommen werden. Wo welche Steine drapiert werden sollen und welche Pflanzen wo gesetzt werden sollten. Somit haben Sie bei der Umsetzung eine wesentliche Zeitersparnis und planen den vorhandenen Platz effizient ein.

Beachten Sie bei der Planung, dass bestimmte Pflanzen an sonnigen Plätzen gepflanzt werden sollten. Andere Pflanzen und Bäumchen wiederum bevorzugen schattigere Plätzchen in Ihrem Garten.

Wie breit sollte der Gartenweg von meinem Haus in den Garten in etwa sein?

Die ideale Breite für einen konventionellen Gartenweg beträgt 60 cm. Führt der Pfad jedoch vom Grundstückseingang bis zur Haustüre, sollten zwei Personen nebeneinander gehen können und somit ist eine ideale Breite von 120 cm angemessen.

Benötige ich für die Gartengestaltung eine Baugenehmigung?

In Ihrem Garten können Sie grundsätzlich gestalten und walten, wie Sie es bevorzugen. Allerdings sollten Sie die Nähe zur Grundstücksgrenze wahren und respektieren und darauf achten, dass Ihr Garten nicht gegen das vorherrschende Landschaftsbild verstößt. Beim Graben achten Sie am besten darauf, keine Leitungen zu beschädigen.

Unser Resümee

Für Ihre Gartengestaltung benötigen Sie nur eine Portion Phantasie, ein wenig handwerkliches Geschick, die Liebe zu gestalterischen Tätigkeiten und jede Menge Steine. Sie können Gartenwege mit Kies anlegen, der das Unkraut eindämmt, einen Brunnen bauen oder einen Schwimmteich ausheben und mit Teichfolie auslegen.

Ob Sie einen asiatischen Garten, einen minimalistischen Garten oder einen ganz gewöhnlichen Blumengarten mit Steinornamenten und Zen-Statuen schaffen möchten, bleibt dabei Ihnen überlassen. In der Natur können Sie schöne Felsen und Steine an Bächen finden, was Geld spart. Prinzipiell können Sie mit den Ressourcen, die die Natur Ihnen zu bieten hat, wir denken dabei an Steine, Felsen und Holz, tolle dekorative Akzente setzen.


ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar