Home Aktuelles Pool Reinigungsroboter für eine gründliche Poolpflege
Pool Reinigungsroboter für eine gründliche Poolpflege

Pool Reinigungsroboter können bei der Poolpflege eine große Hilfe sein. Denn wer einen Innen- oder Außenpool sein Eigen nennt, der hat an ihm nur dann viel Freude, wenn der Pool sauber ist.
Inhalt

Das gilt nicht nur für das im Pool befindliche Wasser, sondern in hohem Maße auch für den Boden sowie die Wände des Pools. Gerade dort können sich nämlich Verunreinigungen ablagern. Tipps, damit Sie sich in Ihrem Pool daheim richtig entspannen können.

Wozu dient ein Pool Reinigungsroboter?

Früher wurde ein Pool per Hand, mit einem Schrubber oder einem Dampfstrahler gesäubert. Dazu musste allerdings erst das Wasser abgelassen werden. Dies ist heute dank moderner Technik nicht mehr notwendig. Damit man die Böden bzw. Wände eines Pools reinigen kann, ohne jedes Mal das Wasser vollständig ablassen zu müssen, kommen technisch ausgereifte Pool Reinigungsroboter zum Einsatz, die auch unter Wasser ihren Dienst tun. Ihr Einsatz spart nicht nur Wasser, sondern auch Kraft, weil der Mensch die Poolreinigung nicht mehr selbst verrichten muss.

Arten von Pool Reinigungsrobotern

Experten unterschieden beim Pool Reinigungsroboter zwischen zwei unterschiedlichen Typen –dem hydraulisch betriebenen Roboter sowie dem vollautomatisch laufenden Gerät. Beide können den Pool unterhalb der Wasseroberfläche reinigen und bewegen sich ohne Zutun des Menschen über die Böden und Wände des Pools.

Hydraulisch

Ein hydraulischer Pool Reinigungsroboter arbeitet mit einem Hydraulikmotor. Der sorgt für einen Unterdruck, durch den sich das Gerät sozusagen am Untergrund festsaugt und gleichzeitig die Verunreinigungen entfernt. Diese werden meist in einem speziellen Auffangkorb gesammelt, den man später einfach ausleeren kann.

Solche Roboter werden an einen Skimmer (auch als Oberflächenabsauger bezeichnet), die Filteranlage bzw. Filterpumpe des Pools angeschlossen, und ihr Weg wird vom Zufall gesteuert. Im Gegensatz zu den vollautomatischen Reinigungsrobotern eignen sich die hydraulischen Geräte ausschließlich zur Reinigung der Poolböden.

Vollautomatisch

Ein vollautomatischer Pool Reinigungsroboter wird ebenfalls durch die Saugleistung des elektrisch betriebenen Motors am Boden gehalten und kann auch an Poolwänden eingesetzt werden. Die Energie liefert ein von der Filteranlage des Pools unabhängiges Stromkabel, das bis zu 18 Meter lang ist. Dieses muss man lediglich an eine Steckdose anschließen.

eine Laufrichtung kann programmiert werden, der Nutzer muss ihn also nicht immer wieder neu ausrichten. Viele Vollautomatik-Reinigungsroboter verfügen über spezielle Sensoren, die Verunreinigungen erkennen und sich eigenständig dorthin bewegen. Manche Modelle haben Räder, andere nutzen einen Raupenantrieb zur Fortbewegung.

Welche Ausstattungsmerkmale sollte ein Pool Reinigungsroboter haben?
Damit der Poolreinigungsroboter möglichst effizient arbeiten kann, haben die Hersteller zahlreiche Features entwickelt. Ein hochwertiges Gerät sollte über bestimmte Ausstattungsmerkmale verfügen. Folgende Features sind sinnvoll:

  • integriertes Filtersystem
  • leistungsstarken Motor mit hoher Ansaugkraft
  • profilierte Räder oder Raupenbänder
  • integriertes System zum Pool Scanning
  • manuelle Eingabe der Poolmaße
  • leistungsstarke Bürsten
  • eine Fernbedienung zur noch einfacheren Steuerung
  • langes Stromkabel

Inzwischen werden sogar Pool Reinigungsroboter für Teiche und Naturpools angeboten. Solche Bio-Pools verursachen selbstverständlich mehr Schmutz durch die im Wasser befindlichen Pflanzen. Um dem Wunsch der Eigentümer nach Nachhaltigkeit zu entsprechen, wurden eigens für solche Pools oder Teiche spezielle Bio-Saugsysteme entwickelt. Sie zählen allerdings zur gehobenen Ausstattung eines Pool Reinigungsroboters und gehören nicht zu den standardmäßigen Features.

Wo kann man einen Pool Reinigungsroboter kaufen?

Wer sich einen Pool Reinigungsroboter zulegen möchte, um sich die Pflege zu erleichtern, der findet solche Geräte entweder in entsprechenden Fachgeschäften, aber auch auf Pool Reinigungsroboter spezialisierte Online-Shops im Internet. Dort werden die einzelnen, vollautomatisch oder hydraulisch betriebenen Geräte detailliert vorgestellt, und man kann sie mit wenigen Klicks bestellen.

Fazit

Vor allem Außenpools können in Bezug auf ihre Pflege viel Arbeit verursachen. Aus diesem Grund werden Pool Reinigungsroboter bei Besitzern solcher Schwimmbecken immer beliebter. Zugegebenermaßen muss man zunächst eine gewisse Summe investieren. Man hat aber nach dem Erwerb tatsächlich deutlich weniger Aufwand, wenn es um die Reinigung des Pools oder Teichs geht.

Zu den großen Vorteilen solcher Reinigungsroboter für den Pool gehören vor allem ihre denkbar einfache Handhabung sowie ihr eigenständiges Arbeiten. Zudem benötigen moderne Geräte nur noch sehr wenig Strom, helfen also dabei Geld zu sparen. Aufgrund all dieser Vorteile scheint der Kauf eines Pool Reinigungsroboters oft sinnvoll.

Tipps, Empfehlungen und Informationen

Unsere Finanzrechner helfen Ihnen bei der Planung und Realisierung

Weitere Artikel zum Thema

TitelInhalt
Pool Reinigungsroboter für eine gründliche PoolpflegePool Reinigungsroboter können bei der Poolpflege eine große Hilfe sein. Denn wer einen Innen- oder Außenpool sein Eigen nennt, der …2019-12-03 18:37:04
Poolpflege – wie sie funktioniert und worauf man achten sollteViele Hauseigentümer haben entweder direkt im Haus oder aber in ihrem Garten einen Pool angelegt. Ein solcher Pool benötigt natürlich …2019-08-10 12:22:25
Der eigene Pool im Garten – genießen Sie den SommerErfüllen Sie sich einen Traum – den Pool im eigenen Garten. Es gibt doch nichts Schöneres, als bei heißen Temperaturen …2019-04-28 21:51:18
Poolbau für Hausbesitzer: Was ist beim Bau eines Pools zu beachten?Ein eigener Pool ist der Traum vieler Bauherren und Hauseigentümer. Im Sommer im eigenen Garten das kühle Nasse genießen? Das …2019-04-26 16:18:39

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.