Home Aktuelles Bücherregal im Kinderzimmer – ideal in durchdachter Einrichtung
Bücherregal im Kinderzimmer – ideal in durchdachter Einrichtung
logo

Das Bücherregal im Kinderzimmer sollte kindgerecht aussehen und sich – knallbunt und im angesagten Design – sich optisch schick in das gut eingerichtete Kinderzimmer einfügen.
Inhalt

Das Einrichten eines Kinderzimmers sollte genau so sorgfältig geplant werden wie das Einrichtungskonzept der restlichen Wohnung. Allerdings liegen für das Kinderzimmer-Bücherregal, Spielzeugkiste und Co. andere Kriterien zugrunde. Wie bewährte Einrichtungsratgeber betonen, ist vor allem eine reduzierte Farbwahl an den Wänden eine Grundvoraussetzung. Der Grund: Spielzeug und Kindermöbel bringen ausreichend farbige Kontraste ins Kinderzimmer. Bunte Wände wären zu viel.

Weiterhin sollten Eltern bedenken, dass vor allem Bücherregale fürs Kinderzimmer heutzutage viel mehr sind als holzfarbene Regalbretter. Sie sehen aus wie Tribünen, sind verziert mit angesagten Kinderbuch-Figuren wie Drache Kokosnuss oder Feuerwehrmann Sam. Da kommt richtig viel fröhlich-quietschbunte Farbe ins Spiel.

AngebotBestseller Nr. 1
Homfa Bücherregal Standregal für Kinder Regal Wandregal Kinderzimmer Kinderregal...
  • Sicher und stabil, Homfa Wandregal ist aus MDF-Platte und umweltfreundlichem Naturmaterial hergestellt. Es...
  • Praktisch und platzsparend, die Bücher sind in diesem Regal schön übersichtlich verstaut, Passend für...
  • Multifunktion: Super für Aufbewahrung und Deko. Es passt fast für jede Orte, ob Wohnzimmer, Kinderzimmer,...
AngebotBestseller Nr. 2
SONGMICS Kinderzimmerregal, Spielzeug-Organizer, Bücherregal für Kinder,...
  • EIN WENIG ORDNUNG DARF SEIN: Erklären Sie Ihrem Kind, dass sein Spielzeug ein ordentliches Zuhause wie dieses...
  • BÜCHER, SPIELZEUG, KRIMS-KRAMS: Was liegt außerdem im Zimmer Ihrer Kinder herum? 3 Fächer für Bücher, 3...
  • BESONDERS WICHTIG - SICHERHEIT: Nur das Beste für Ihre Kleinen! Dieses Kinderregal verfügt über abgerundete...

Ein hochwertiges Bücherregal für Kinder hat oft auch Rollen. So kommen die spannenden Bücher einfach mit zum Lieblingsplatz. Das ist eine hervorragende Idee, um Kindern das Lesen so attraktiv wie möglich zu machen. Denn laut einer aktuellen Studie fördert das analoge Lesen die kognitive Entwicklung von Kindern. Darum heißt es für Eltern: Einrichten, was das Zeug hält, um ihren Kindern rund um das Bücherregal im Kinderzimmer eine lesefreundliche, gemütliche und einladende Kuschelzone einzurichten.

Diese Einrichtungsregeln geben dem Bücherregal im Kinderzimmer den passenden Rahmen

Um ein Kinderzimmer für Jungen oder für Mädchen wohnlich einzurichten, gelten grundsätzlich dieselben Regeln. Zum Beispiel sollte von einem komplett mit Teppich ausgelegten Fußboden abgesehen werden. Viel besser eignen sich Holz oder Laminat. Denn auf so einem ebenmäßigen und harten Boden stehen zum einen Möbel wie das Kinderzimmer-Wandregal sicherer. Zum anderen lassen sich darauf Bauklötzchen viel höher stapeln und es können rasantere Spielzeugauto-Rennen gefahren werden. Einen attraktiven Eyecatcher und warmen Spieluntergrund bildet ein beweglicher Kinderteppich, der mitten im Zimmer liegt.

Interior-Designer betonen immer wieder, dass nur ein aufgeräumtes Kinderzimmer zum Spielen einlädt. Darum muss ein kindgerechtes Ordnungssystem her. Am besten eignen sich große Spielzeugkisten. Ist unter dem Bett und unter dem Bücherregal im Kinderzimmer ausreichend Luft, können die Kisten optimal unter ihnen verstaut werden. Kleiner Tipp: Haben die Kisten Rollen, verschwinden sie noch einfacher und komfortabler unter den Kinderzimmermöbeln.

Ob das Bücherregal fürs Kinderzimmer bereits selbst in Rennauto-Form daherkommt oder ob es aus schlichterem Holz gefertigt wurde, spielt keine Rolle: Die richtige und wohldurchdachte Dekoration kann wahre Wunder wirken. Von ihr profitieren vor allem schlichte Regale. Ob es Textilien sind, Plüschfiguren oder kleine Bilder: Geschickt im Bücherregal platziert, sorgen sie für optische Highlights und wecken vielleicht die Neugier der Kleinen auf die Bücher. Hierfür würde sich eine thematisch passende Deko am besten eignen. Da spielt sich vielleicht auf dem Regalbrett neben den Dinobüchern eine wilde Szene zwischen Tyrannosaurus und Langhalsdino ab. Oder über dem Märchenbuch findet eine wunderschöne Eisprinzessin ihren Platz auf dem Bücherregal im Kinderzimmer.

Bestseller Nr. 1
Der Achtsame Tiger: Das Kinderbuch des Jahres
  • Dieses Buch ist mehr als nur ein Kinderbuch. Eure Kinder werden es lieben und Sie lernen auf leichte und...
  • Der achtsame Tiger erinnert uns daran, dass es vor allem auf die inneren Werte ankommt und zu welch positiven...
  • 32 Seiten - 08.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Mentor Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Der Löwe in dir
  • 32 Seiten - 25.01.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Magellan (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Vielleicht - Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns: Das...
  • 44 Seiten - 16.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - adrian Verlag (Herausgeber)

Diese Möglichkeiten beschränken sich natürlich nicht auf das Kinderzimmer-Wandregal. Auch das Bett oder Sitzgelegenheiten steht eine wechselnde Deko aus Ninjas, Rittern oder Einhörnern gut. So kommt zudem Abwechslung in die Kinderzimmer-Einrichtung, ohne gleich neue Möbel kaufen zu müssen. Diese Verschönerungen müssen sich allerdings nicht auf Figuren beschränken. Auch mit Pinsel und Farbe wird das schlichte Kinderzimmer-Bücherregal zu einem farbenfrohen Element. Denn auch wenn Erwachsene einheitliche, gedeckte Farben schick finden: Für Kinder gibt es nichts Langweiligeres im Kinderzimmer.

Neben allen optischen Ausgestaltungsmöglichkeiten müssen Eltern beim Kauf eines Kinderzimmerregales vor allem auf Sicherheit achten. So sollten laut Gütegemeinschaft Möbel e. V. Kinderzimmermöbel immer abgerundete Ecken haben, standfest und kippsicher sein. Am belastbarsten sind für Kinder Möbel aus Vollholz – sie halten auch heftigem Toben stand. Wichtig ist bei Kindermöbeln aus Massivholz allerdings immer, dass sie schadstoffgeprüft sind.

Ebenso wichtig ist die Funktionalität. Denn, wie oben bereits angesprochen, überzeugt das Kinderzimmer-Bücherregal gleich noch mehr, wenn sich unter ihm die Spielzeugkiste verstauen lässt. Sicherheit, Stauraum und Optik sind also die Aspekte, die Eltern vor dem Kauf eines Kinderzimmer-Bücherregales beachten sollten.

Tipps, Empfehlungen und Informationen

Unsere Finanzrechner helfen Ihnen bei der Planung und Realisierung

Weitere Artikel zum Thema

TitelInhalt
Treppenstürze gefährlicher als VerkehrsunfälleRund 4000 Personen kommen jedes Jahr aufgrund von Treppenunfällen zu Tode. Das sind nahezu 20 Prozent mehr Tote als bei …2019-05-27 15:36:41
Gefahren auf dem Nachbargrundstück: Eigentümer muss nicht haftenKinder, die ihre Umwelt erkunden, können Gefahren oft nicht richtig einschätzen. Das gilt auch für Gefahren, die vom Nachbargrundstück ausgehen. …2019-03-06 03:30:44
Lärmbelästigung durch spielende Kinder erlaubtKinder drücken sich häufig etwas lautstärker aus als Erwachsene. Daher musste sich einmal mehr ein Gericht um die Klage verärgerter …2019-02-25 03:51:37
Nachbarn: Lärmbelästigung an der GrenzeEine Gartenfläche in einem Wohngebiet sollte in eine Außenspielfläche für eine genehmigte Kindertagesstätte umgewandelt werden. Die Nachbarn fürchteten eine erhebliche …2019-02-22 02:07:38
Nachbarn: Keine Lärmbelästigung durch KinderWenn Kinder spielen, kann es schon mal etwas lauter zugehen – manchmal zum Ärger der Nachbarn. Wie intensiv die Kleinen …2019-02-21 00:33:51

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.